Vielleicht kennen Sie das:

Sie entwickeln gelassen zuhause mit Visual Studio 2005 Ihre ASP.net Webapplikation inklusive Datenbank und anschliessend wollen Sie das ganze dann bei Ihrem Provider zum Laufen bringen.

Das Problem:

Wie kriegen Sie nun die DB nun in die Datenbank in die Ihres Providers. Anrufen, email oder selbst versuchen die Datenbank zu importieren und wie stellt Ihnen der Provider den Datenbank-Zugang überhaupt zur Verfügung (ist 1433 nach aussen hin offen?)

Wie machen Sie es denn?:

Sie könnten wenn Sie online sind während der Entwicklung die connection strings in Ihrem Project so abändern, dass sofort die Provider DB verwendet wird - ist das für Sie praktikabel?