Aktualisierungen an Windows 8 vor der endgültigen Veröffentlichung

Die Entwicklung von Windows 8

Einblicke in die Arbeit des Windows-Entwicklerteams

Aktualisierungen an Windows 8 vor der endgültigen Veröffentlichung

Rate This
  • Comments 5

Wir freuen uns, viele Verbesserungen in Bereichen wie Leistung, Energieverwaltung und Akkunutzung sowie Medienwiedergabe und Kompatibilität an Windows 8 bereitstellen zu können. Diese Verbesserungen sind ab heute über Windows Update verfügbar. Wir möchten Sie kurz über unsere Verbesserungen bei diesen Bereitstellungen und besonders über deren Veröffentlichungstakt informieren.

Bei jeder Version von Windows lag bisher ein Zeitraum von ca. 8 bis 12 Wochen zwischen der Veröffentlichung des Codes für OEMs sowie Hersteller und der endgültigen Veröffentlichung des Produkts für Endkunden-PCs. Dieser Zeitraum wurde bislang immer dazu genutzt, neue PCs, die beispielsweise neue oder erweiterte Komponenten, Treiber und Begleitsoftware enthalten können, und den endgültigen Code von Windows aufeinander abzustimmen. Da diese Hardware- und Softwarekomponenten brandneu sind, kann sich herausstellen, dass an grundlegenden Bereichen von Windows noch Änderungen oder Verbesserungen notwendig sind.

Wir nehmen oftmals Dutzende von Änderungen für jeden OEM dieser neuen PCs vor. Diese Änderungen wurden bislang während der Herstellung der PCs bereitgestellt und waren somit für den Benutzer nicht zugänglich. Obwohl diese Änderungen zahlreiche PCs betreffen konnten, bestand bislang keine Möglichkeit für Tests und Zertifizierungen, um diese Updates in großem Maßstab zu verteilen. Daher mussten Kunden auf das erste Service Pack warten, bevor sie von diesen Verbesserungen profitieren konnten. Wir sind uns bewusst, dass viele Kunden herausfinden wollten, worin diese OEM-Verbesserungen bestanden, um Ihre eigene Windows-Version zu aktualisieren.

Während der letzten Monate der Entwicklung von Windows 8 haben wir Anstrengungen unternommen, Tools und Prozesse zu entwickeln, mit denen wir die Updates, die im Anschluss an die RTM-Version erfolgen, früher bereitstellen können als im Rahmen eines Service Packs. Dank der Entwicklung besserer Tools für Testautomatisierung und Testbereichsabdeckung freuen wir uns bekannt geben zu können, dass Windows 8 zum Zeitpunkt der endgültigen Veröffentlichung für sämtliche Kunden auf dem neuesten Stand sein wird. Wenn Sie MSDN- oder Unternehmenskunde sind, stehen diese Updates ab heute (9. Oktober) über Windows Update für Ihre Windows 8-PCs bereit. Damit folgen wir unserem üblichen Takt, bei dem Windows-Updates stets am zweiten Dienstag eines Monats gegen 10:00 Uhr bereitgestellt werden.

Wie immer finden Sie zu diesen Updates einen Knowledge Base (KB)-Artikel mit einer entsprechenden Dokumentation. Die Dokumentation für diese Updates finden Sie hier. Eine Übersetzung des zugehörigen Texts finden Sie weiter unten. Selbstverständlich veröffentlichen wir auch weiterhin Änderungen und Verbesserungen, genau wie bei Windows 7.

Wir sind überzeugt, dass dieses neue Verfahren bei der Bereitstellung von Updates für Windows Verbesserungen für alle Kunden mit sich bringt.

– Steven


Titel des KB-Artikels:

Windows 8 und Windows Server 2012 – Kumulatives Update zur allgemeinen Verfügbarkeit

Beschreibung:

Das kumulative Update zur allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 8-Client und Windows Server 2012 steht bereit. Dieses kumulative Update enthält eine Reihe von Verbesserungen bei Leistung und Zuverlässigkeit von Windows 8. Es wird empfohlen, dieses kumulative Update im Rahmen regelmäßiger Aktualisierungen anzuwenden.

Verbesserungen:

  • Höhere Energieeffizienz, längere Akkulebensdauer
  • Leistungsverbesserungen bei Windows 8-Apps sowie der Startseite
  • Verbesserte Audio- und Videowiedergabe in vielen Bereichen
  • Verbesserte Anwendungs- und Treiberkompatibilität mit Windows 8

Bekannte Probleme:

  • Beim Aktivieren oder Deaktivieren von Windows-Funktionen muss der Computer möglicherweise neu gestartet werden. Dies ist beispielsweise erforderlich, wenn Sie den Remotezugriff ein- bzw. ausschalten.
  • Loading...
Leave a Comment
  • Please add 1 and 7 and type the answer here:
  • Post