Wer es vielleicht noch nicht gesehen hat, hier einige Screenshots
zum Thema TFS Build Intergration in Visual Studio 2008 (Orcas),
ein Bereich der deutliche Änderungen zu TFS 2005 vorweisen kann :-) 

Folgendes Bild zeigt, die Möglichkeit eine "Retention Policy "
zu definieren, daher z.B. wie MS Build mit fehlerhaften Builds umgehen
soll, gleich Löschen oder doch behalten?

Continous Intergration ist jetzt auch verfügbar,
daher automatisch nach CheckIns den Build zu starten.
Hier sind einige Optionen für Trigger möglich siehe:

Auch gibt es ein neues Interface für die Build-
verwaltung. Da es nun eine Build Queue gibt,
besteht auch die Möglichkeit Builds, die in der
Queue sind zu Priorisieren, zu Stoppen usw:

Fertige Builds können jetzt besser verwaltet werden.
Build Qualität anpassen, Drop Folder direkt öffnen,
Retention Policy ändern, Build starten, Build löschen
usw.:

 

Einfach mal Visual Studio 2008 Beta installieren und
testen.

Viel Spass
Chris