Die Funktionen der Database Edition sind jetzt aus Lizenzsicht in die Developer Edition integriert worden. Natürlich gilt das Vice Versa, daher wer eine Database Edition gekauft hat, bekommt die Funktionen der Developer Edition dazu.  Mit VSTS 2008 müssen bei Editionen separat installiert werden. Mit Rosario werden beide Rollen integriert sein. Wer die Database Edition sich noch nicht angeschaut hat, aber Bedarf an DB Schema Versionierung, Schema Deployment, Stored Proc und Function Unit Testing, Tooling für Schema-, Data Compare, Schema Refactoring und Testdaten Generierung hat, sollte mal reinschauen  :-)

Ich empfehle den aktuellen GDR zu verwenden, der auch SQL2008 unterstützt:
Microsoft® Visual Studio Team System 2008 Database Edition GDR September CTP Download Hier
Die GDR Version basiert auf VS Sp1 und bringt einige Neuerungen mit sich, z.B. wird die Schema Validierung jetzt mit einem Model durchgeführt und nicht mit einer SQL Express Instanz.

Wer nicht den CTP nutzen möchte, kann via MSDN Subscriber Download Center die aktuelle Microsoft® Visual Studio Team System 2008 Database Edition oder Developer Edition herunterladen. Es empfiehlt sich dann noch die Microsoft® Visual Studio Team System 2008 Database Edition Power Tools Download Hier zu installieren.

Ein Einführungs Webcast zur Database Edition findet Ihr hier.

Viel Spass
Chris