Da Team Foundation Server 2010 jetzt auch eine ideale Plattform für Solo-Developer und kleinste Teams ist, hatte ich schon zum Thema einen Post geschrieben, in dem ich die Installation auf Windows 7 kurz beschrieben habe. Letzte Woche hatte ich mal kurz in meinem Blog mir die Zugriffszahlen angeschaut und festgestellt, dass der Eintrag weit mehr als 2000 direct Pageviews hat. Daraufhin habe ich mich entschieden kurzfristig 2 Webcasts für den TFS Basic aufzunehmen und aus der Webcast Planung von VS 2010 vorzuziehen. Enthalten ist die Konfiguration auf Windows 7 mit Version Control und integriertem Aufgaben und Bug Management. Im zweiten Teil zeige ich noch wofür man Version Control Branches und Team Builds verwendet und wie man alles notwendige dafür konfiguriert. Alles auf Windows 7. In Kürze natürlich auf  MSDN  zum Download. Oder hier:

Teil1

Teil2

Viel Spass
Chris