Das sogenannte “Mocking” im Kontext von Unit Tests ist ein hilfreiches Konzept, um abhängige Komponenten zu simulieren und so den zu testenden Code zu isolieren. Das Microsoft Fakes Isolation Framework ermöglicht dies nun für alle .NET Entwickler.

Christian Jacob hat einen sehr guten einführenden Blog Beitrag mit einer Demo zum ausprobieren publiziert.

Tipp: Wer sich Fakes anschauen möchte, und sich noch nicht mit Delegaten beschäftig hat, sollte hier nochmal vorbeischauen und auch Lamda Ausdrücke sollten bekannt sein.