Mit dem neuen Visual Studio 2013 Update 2 CTP2 kommt ein neuer CodeLense Indicator “Incoming Changes”. Incoming Changes wird alle Entwickler freuen, die mit Branches arbeiten, da die Integration von Branches nicht immer trivial ist. Beispiel: Ein Developer nimmt in folgender Branch-Struktur eine Änderung im FF-DEV-UI Branch durch.

Ein anderer Developer, der in FabrikamFiber.CallCenter oder Main Branch die Solution bearbeitet, erhält nun im CodeLense Indicator – Incoming changes die Information, dass in der Child Branch eine Änderung für diesen Code vorliegt.

Diese Änderung würde dann bei einer Reverse Integration in die Main via FF-DEV wandern und einen Merge verursachen, wenn in der Main nun eine Änderung durchgeführt werden würde. Deshalb der Name – Incoming Indicator. Mehr Details gibt es hier

Chris