Und weiter geht es...

Wie wäre es, die Fähigkeiten von Kinect mit einem Roboter zu verheiraten? Na? Ideen? Nur her damit... Die Kollegen von Microsoft Research haben eine Erweiterung für das Kinect for Windows SDK veröffentlicht, die man mit dem RDS 2008 R3 nutzen kann.

Diese Kinect Services for RDS liefern u.a. den Zugriff auf die Tiefenkamera und das RGB-Bild des Kinect Sensors. Neben der Möglichkeit, ein "reales" Kinect zu nutzen, gestattet das Tool auch das Simulieren eines Kinects im RDS Simulator. Eine Beispiel-Applikation ist auch dabei (Ein Kinect-Roboter läuft herum, erkennt und vermeidet Hindernisse). Beachtet, dass zur Nutzung RDS 2008 R3 benötigt wird. Für das Kinect SDK for Windows braucht man Visual Studio.

Viel Spaß,

Clemens
UXE