Während der vergangenen Techtalks wurde immer wieder gefragt, welches Device ich für meine Demos von Windows 8 benutze.

Es handelt sich dabei um ein Series 7 Slate von Samsung. Das Slate ist ähnlich ausgestattet, wie das, das an der Buildconference in Anaheim an Entwickler verteilt wurde unterscheidet sich aber in einigen Ausstattungsdetails. Eigentlich handelt es sich beim Series 7 Slate um ein Device, das standardmäßig mit Windows 7 ausgestattet ist. Es ist im Handel frei verfügbar. Windows 8 kann man problemlos darauf installieren.

Zusätzlich läuft bei mir Windows 8 auf meinem Lenovo T420s Notebook, als Dualboot neben Win7. Leider kann das Notebook-Hardware keine Toucheingabe. Dennoch  ist Windows 8 inzwischen auch hier mein "Haupt"-Betriebssystem. In mein Windows 7 boote ich nur noch selten. (Kleine Warnung an dieser Stelle: Natürlich muss man bei Vorabversionen immer mit der ein oder anderen Einschränkung rechnen. Bitte seid Euch dessen bewusst!)

Steven Sinofsky hat zum gleichen Thema gerade einen recht ausführlichen Blogpost veröffentlich. Dort werden noch ein paar andere Devices erwähnt, die zwar nicht für Win8 entwickelt wurden, auf denen Microsoft Mitarbeiter aber bisher gute Erfahrungen gemacht haben. Ihr
findet den Blogpost hier.