André Krämer hat eine Windows 8 App in weniger als 24 Stunden entwickelt – und innerhalb kürzester Zeit 20000 Downloads erzielt. Ich hatte die Gelegenheit in kurz bei der Dotnet Cologne zu interviewen. Das Video dazu findet Ihr hier. Erwähnenswert  finde ich, dass André und seine Kollegen von Brickmakers als Entwicklungplattform auf Team Foundation Service gesetzt haben.  So konnte André auch problemlos weiter entwickeln, als er im Wartezimmer beim Arzt saß… Team Foundation Service íst übrigens kostenlos für Teams bis zu 5 Personen. Für kleine App-Development Teams also genau richtig.

Manchmal braucht man offenbar nur die richtige Idee zur richtigen Zeit. Die Technologie beherrscht Ihr – ähnlich wie André – vermutlich eh schon, André hat die App mit HTML/JS entwickelt. Also: Kurz überlegen, grandiose Idee haben, loslegen und im Zweifelsfall alles hier nachlesen, was bei App-Development unter Windows 8 zu beachten ist. Und lasst mich wissen, wenn Ihr ähnliche Erfolgsgeschichten zu berichten habt!