Dieser Eintrag kommt direkt live aus dem Vortrag Software + Service in Action! von der Basta 2009