Dieses Jahr sind wir (Oliver Scheer, Frank Prengel, Tom Wendel, Jan Schenk, Christian Binder und ich) wieder auf der Basta 2009. Wir bringen eine Menge an technologischen Neuerungen und Informationen mit zur Basta 2009 und haben fast alles Sessions in einen Tag packen können.

Beginnen werden wir den Tag mit einer “Keynote”. Es ist keine offizielle Keynote im eigentlichen Sinne, es ist vielmehr die Einleitung für den Microsoft Tag auf der Basta 2009. Die momentane Zeitplanung sieht folgendermaßen aus:

Mittwoch, 23. September
08.30 – 09.00 Keynote: Microsoft Quo Vadis? Alle
09.00 – 09.45 Visual Studio 2010 und das .NET Framework 4.0 (Teil 1) Dariusz Parys, Tom Wendel
10.15 – 11.30 Visual Studio 2010 und das .NET Framework 4.0 (Teil 2) Dariusz Parys, Tom Wendel
14.00 – 15.15 Testing und Development mit VSTS 2010 Christian Binder
15.45 – 17.00 Silverlight 3 Enterprise Development Oliver Scheer
15.45 – 17.00 Requirements und System Modeling mit VSTS 2010 Christian Binder
17.15 – 18.30 Live Framework, Mesh und Windows Azure und vieles mehr… Jan Schenk
 
Donnerstag, 24. September
08.30 – 09.45 Design the next RIA Generation Oliver Scheer
08.30 – 09.45 Software for Windows Phones: Neues in Windows Mobile 6.5 Frank Prengel

Ich freue mich schon sehr auf die Basta 2009 und hoffe das wir zahlreiche Teilnehmer in den Sessions haben werden. Speziell in der “Keynote” werden wir vielleicht das ein oder andere Announcement machen das so noch nicht bekannt ist, wer weiß?

Hier geht es zur Webseite der Basta 2009.

teaser-start