moviemaker1 Kommen Sie gerade von einer Reise und haben viele tolle Bilder und Clips mit im Gepäck? Dann präsentieren Sie doch die Aufnahmen in einem ansprechenden Video oder einer Diashow. Sie können das Projekt selbstverständlich ebenso mit Musik und Beschriftung unterlegen. Dank des kostenlosen Windows Live Movie Maker erstellen Sie das Video in wenigen Schritten aus Fotos, Clips und Audioaufnahmen. Im Anschluss lässt es sich das Video in High Definition-Qualität speichern oder beispielsweise auf dem Videoportal YouTube veröffentlichen.

Ziehen Sie für Ihr Video die Fotos einfach in das Storyboard, sämtliche Aufnahmen werden als Vorschaubilder in der Reihenfolge angezeigt, in der sie im Video abgespielt werden sollen – sind die Quellen Clips, können diese beliebig geschnitten werden. Per Drag&Drop ist in Kürze eine neue Reihenfolge erstellt, die sich zusätzlich mit Audioaufnahmen ergänzen lässt.

AutoFilm

autofilm Wer keine Zeit oder Lust zum großen Schnitt hat, kann diese Aufgabe an die AutoFilm–Funktion weitergeben. Dazu reicht es aus, Fotos/Videos und eine Sounddatei auszuwählen und den AutoFilm-Button anzuklicken – das Video wird automatisch für Sie zusammengestellt.

 

 

 

visualVisuelle Effekte

Wer mag, kann sein Video noch mit visuellen Effekten bereichern. Es stehen über 60 Übergänge, 18 Schwenk- und Zoom-Optionen sowie 20 Effekte zur Verfügung. Eine Vorschau zeigt anschließend, wie das Bearbeitungsergebnis aussieht.

 

 

Weitergeben

Wer sein neues Video nicht gleich veröffentlichen möchte, kann es auch als HD-Video (480, 720, 1080) abspeichern, in andere Formate konvertieren (QuickTime, AVCHD und MPEG-4), auf DVD brennen, auf mobile Geräte überspielen, per E-Mail verschicken oder auf Windows Live SkyDrive hochladen.

Für noch mehr Informationen und Videos zu den einzelnen Funktionen schauen Sie in diesem englischsprachigen Blog vorbei: http://windowslivewire.spaces.live.com/blog/cns!2F7EB29B42641D59!41357.entry. – Den Windows Live Movie Maker erhalten Sie kostenlos für Windows Vista und Windows 7 unter http://download.live.com/moviemaker - viel Spaß damit! :-)

TIPP: Der deutschsprachige Live Blog rund um die Windows Live Produkte hält weitere interessante Informationen für Sie bereit. Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Kollegen Wolfgang Hoelzel.

Norbert Schumann, Microsoft