Microsoft Microsoft Office 365 für Bildungseinrichtungen Learning Suite DLL- und OCX Dateien manuell unter Windows 7 registrieren - Der deutsche Education Blog - Site Home - MSDN Blogs

DLL- und OCX Dateien manuell unter Windows 7 registrieren

DLL- und OCX Dateien manuell unter Windows 7 registrieren

  • Comments 1

Manchmal ist es erforderlich, bestimmte Dateien manuell zu registrieren, da die darauf zugreifende Programme sonst ihre Funktion nicht aufnehmen können. Besonders betroffen davon sind ältere Anwendungen die für vorangegangene Betriebssysteme entwickelt wurden. Sie kennen weder die neue Struktur des aktuellen Betriebssystems noch den nötigen Registrierungspfad.

Seit Windows Vista benötigt man für einen erfolgreichen Kopier- und Registriervorgang dieser Komponenten Administratorrechte. Versucht man diese Dateien mit fehlenden Rechten ins System zu integrieren quittiert uns Windows das sogleich mit einer Fehlermeldung. Die typischen Fehler treten meist bei der Installation des Programmes auf und lauten "Fehler beim Registrieren der Datei [Dateiname].dll bzw .ocx" oder "Fehler beim Laden von [Dateiname].dll bzw .ocx".

Manchmal reicht es bereits aus, die betreffende Datei per Hand in den Ordner der Anwendung zu kopieren, da jede Anwendung zuerst dort nachsieht, wenn DLL- oder OCX-Dateien benötigt werden. Im Anschluss wird bei Bedarf das Windows-Systemverzeichnis bemüht.

Dll- und OCX-Dateien in Windows 7 registrieren

Wenn Windows 7 zusätzlich auf eine Registrierung der OCX- oder DLL-Datei besteht, funktioniert in vielen Fällen folgende Vorgehensweise:

  • Starten Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten
  • (Eingabeaufforderung unter Windows 7)
  • Geben Sie die Zeichenfolge "regsvr32 [Pfad]\[Dateiname]" ein, also zum Beispiel "regsvr32 C:\Windows\msxxx.ocx" ohne die Anführungszeichen
  • Anschließend erscheint ein Fenster, das zeigt, ob die Registrierung der DLL-Datei erfolgreich war

Wenn Sie eine Fehlermeldung wie "Das Modul [Modulname] wurde geladen, aber der DllRegisterServer-Eingangspunkt wurde nicht gefunden" erhalten, bedeutet dies nicht automatisch, das das zu verwendende Programm nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Zahlreiche, weitere Informationen zu diesem Therma finden Sie hier:

http://support.microsoft.com/kb/249873/EN-US/

http://social.msdn.microsoft.com/Search/de-de/?query=dll+datei+registrieren&refinement=108

Bitte beachten Sie, das wir an dieser Stelle keinerlei Gewähr auf die Funktionsweise der Tipps geben können. Sie handeln bei Bedarf auf eigene Gefahr.

Norbert Schumann, Microsoft

Leave a Comment
  • Please add 5 and 5 and type the answer here:
  • Post
  • Wenn das mit dem registrieren über die Eingabeaufforderung nicht klappt, versucht mal die Datei von Hand auf die regsver32.exe zu ziehen.

    Dazu den Ordner "C:\Windows\system32" öffnen und nach der Datei "regsvr32.exe" suchen.

    Danach in einem anderen Fenster eure OCX/DLL Datei anklicken und mit gehaltener linker Maustaste rüber auf die "regsvr32.exe" Datei ziehen.

    Es sollte eine Info-Einblendung mit dem Text "+Mit Microsoft(C) Registerserver öffnen" erscheinen.

    Einfach Maustaste loslassen und es sollte eine Meldung kommen, dass die OCX/DLL Datei erfolgreich registriert wurde.

    Hoffe das hilft einigen weiter.

    Gruß Stefan

Page 1 of 1 (1 items)