achievement%20award%20recognition[1] Es freut mich, darüber berichten zu können, das Microsoft erneut eine Auszeichnung für das Engagement im Bildungsumfeld entgegennehmen durfte. Der Digita Bildungspreis ist für die Initiative  "Fit für den Aufschwung" in der Kategorie "Berufliche Bildung und Studium" vergeben worden.

Wir freuen uns sehr über diesen Preis.

Sie waren nicht auf der didacta- Deutschlands größter Bildungsmesse? Verschaffen Sie sich doch kurz einen Eindruck von dem, was es dort zu sehen gab. Wir haben in unserem zweiten Video wieder Besucher, aber auch einige der Aussteller interviewt und sie zur Messe und den Trends befragt.

 

 

Aus unserer Sicht war dies eine sehr ansprechende und erfolgreiche Veranstaltung. Das Thema “digitale Medien” welches wir auch schon auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt haben ist im Bildungsbereich angekommen und stößt auf ein sehr großes Interesse.

Die Technik spielt dabei allerdings nur die eine Rolle.

Ein nicht zu vernachlässigender Teil für die erfolgreiche Integration digitaler- neuer Medien wird hingegen von den Lehrkräften selbst eingebracht. Auch hier unterstützt Microsoft- beispielsweise mit der Initiative “Fit für den Aufschwung” und den Partners in Learning Projekt “Innovative Teachers” die erfolgreiche Einbindung dieser neuen Werkzeuge in den Unterrichtsalltag. Entdecken Sie das Potenzial hinter dieser Kombination aus klassischen Unterrichtsmedien und neuer- technikbasierter Unterrichtsausgestaltung.

calendar%20time[1] Zahlreiche Lehrer in Deutschland und Europa nutzen diese Möglichkeiten bereits sehr erfolgreich.

Stillstand ist Rückschritt- und so sind wir selbstverständlich auch auf dem diesjährigen IEF in Berlin vertreten.

Microsoft European Innovative Education Forum

Im Mittelpunkt dieser Expertentagung in Berlin (23. –25.03.2010) steht der Austausch über innovative, kreative und zukunftsweisende Unterrichtsprojekte. Die Konferenz ist Teil der weltweiten "Partners in Learning" Initiative von Microsoft. Beim Innovative Education Forum treffen sich 76 Preisträger von nationalen e-learning Wettbewerben aus 36 Nationen. Im Zentrum der Tagung steht das Lernen im digitalen Zeitalter. Insgesamt tauschen sich über 200 Lehrkräfte aus ganz Europa sowie Bildungsexperten aus Wirtschaft und Wissenschaft über innovative Ansätze des Lehrens und Lernens mit IT aus.

In den nächsten Tagen werden wir einen Blick auf die Veranstaltung werfen und hier im Blog darüber berichten. Schauen Sie also wieder rein.

Norbert Schumann, Microsoft