Über die Ferien konnten wir wunderbar neue Energie und Motivation für unsere Gruppenarbeit sammeln. Jeder hat seine Aufgaben erledigt und bestimmte Bereiche recherchiert. Und nun steht die größte Herausforderung an:

6 Personen müssen ein einziges Dokument verfassen. Ohne Stress und Streitigkeiten nahezu unmöglich, nach meiner Erfahrung. Mindestens ein Schreibstil passt nie ins Team, aber das sieht die betreffende Person selten ein, oder anders herum, der Rest des Teams sieht es nicht ein, dass diese Person dann nichts schreibt. Aber es gibt auch noch ganz banale Stressauslöser:

Formatierungsarbeiten!!

Es müssen bestimmte Ränder eingehalten werden, bestimmte Schriftarten, Schriftgrößen, Seitenzahlen usw. und besonders ärgerlich ist es, wenn man am Ende der Arbeit feststellt, dass man sich auf eine falsche Anleitung zur Gestaltung berufen hat und dann jede Überschrift nochmal neu formatieren muss.

Aber so muss es gar nicht sein: Mithilfe der Formatvorlagen in Microsoft Office Word können nämlich Überschriften auch als „Überschriften“ formatiert werden. Der enorme Vorteil daran ist, dass man über die Gliederungsebenen auch die Kapitelnummerierung automatisch durchführen lassen kann, genauso wie ein automatisches Inhaltsverzeichnis, das sich mit nur zwei Klicks zuverlässig aktualisiert! Angenommen man merkt am Ende der Arbeit, dass man die Überschriften doch nicht in Größe 14 machen darf (um die Seiten zu füllen ;-) ) sondern nur Größe 12 erlaubt ist, kann man die Formatvorlage „Überschrift“ auswählen und ändern. Die Änderung bezieht sich automatisch auf alle als „Überschrift“ formatierten Textbereiche. Das spart Zeit und Nerven, vor allem in der finalen Phase!

1513.1373.janine_5F00_klein_5F00_thumb_5F00_1%5b1%5d_thumb[1] Weitere tolle Tipps: Bilder und Tabellen können direkt in Word bearbeitet und zugeschnitten werden. Und auch diese Elemente lassen sich beschriften, sodass ein automatisches Abbildungs- und Tabellenverzeichnis von Word erstellt werden kann, inklusive der entsprechenden Seitenzahlen.

Lieben Gruß,

Janine

 

 

“Aus dem Leben einer Studentin” erzählt in 7 Episoden vom Studienalltag unserer Werksstudentin Janine. Du hast Deine eigene Story? Dann erzähl uns davon. Wir freuen uns über zahlreiche Comments.

Einen Tipp habe ich jedoch noch: Janine setzt während des Studiums mitunter auf unsere bewährte Microsoft Office Suite, die Studierende in der aktuellsten Version Office Professional Academic 2010 zu einem besonders günstigen Preis über “Das wahre Office” Programm beziehen können.

Norbert Schumann, Microsoft