ms_touchDie Beliebtheit von OneNote unter den Benutzern von Tablet PCs wird durch die nun hinzugefügte Unterstützung für Betriebssysteme mit Touch-Funktionen, wie Windows 7, noch gesteigert.

Verschieben mit dem Finger und automatisches Umschalten    Auf kompatiblen Computern unter Windows 7 können Sie den gesamten Fensterinhalt und einzelne Objekte auf jeder beliebigen Seite in OneNote 2010 mit dem Finger verschieben. Je nach Eingabegerät wird in OneNote automatisch zwischen Stift-, Verschiebe- und Auswahlmodus umgeschaltet.

"Pinzetten"-Zoom    Dies ist eine Standardgeste bei Multitouch-Geräten, z. B. einem PC unter einem touch- oder multitouch-kompatiblen Betriebssystem wie Windows 7. Mit einer Pinzettengeste Ihrer Finger können Sie eine Notizbuchseite in OneNote vergrößern oder verkleinern und so die Seitenvergrößerung nach Belieben ändern.

Verbesserte Navigationssteuerelemente    Für Kunden, die OneNote 2010 auf touch-kompatiblen PCs und Betriebssystemen einsetzen, wurde die Navigation in einigen Punkten verbessert.

Norbert Schumann, Microsoft