Da bin ich mal wieder mit einem neuen Blogeintrag!

In den vergangenen Tagen hatte ich die Aufgabe, Informationen über die Learning Suite auf den neusten Stand zu bringen. Es wird im Moment nämlich an einer neuen Auflage gearbeitet, die direkt zum Download bereit stehen soll. Die CD-ROM Zeiten sind schon bald Vergangenheit! :)

 

Die Learning Suite ist kostenlos und eignet sehr gut für alle möglichen Dinge im Unterricht oder auch zu Hause. Kurz gesagt sind das add-ons und kleine Programme, die das Leben vereinfachen. Sowohl
individuelles Arbeiten als auch Zusammenarbeit. Aufgeteilt ist die Learning Suite in 4 Themengruppen - Kommunikation, Kreativität, Forschung und Technik - und hat man eine gute Übersicht der Anwendungen. Vielleicht erinnert sich der Eine oder die Andere: Microsoft hat die alte version der Learning Suite schon auf der letzten Didacta verteilt (und sie ist weggegangen wie warme Semmeln, habe ich mir sagen lassen).

Aber was ist dabei? Hier sind ein paar Beispiele: nehmen wir mal den Microsoft Rechner Plus. Diese App ermöglicht zum Beispiel Maßeinheiten und Währungen zu konvertieren und enthält alle mathematischen Funktionen des Microsoft Rechners. Echt nützlich.

Oder habt ihr schon mal von Photosynth gehört? Damit kann man aus mehreren Fotos 3D Synths oder Panoramas erstellen. Cool. Das solltet ihr mal ausprobieren.

Oder Microsoft AutoCollage, das aus mehreren Einzelbildern in wenigen Klicks tolle Fotocollagen macht. Oder das Worlwide Telescope, das Chemie Add-in für Word, oder, oder, oder ...

 

Wer neugierig geworden ist: in Kürze wird es einen link auf den Webseiten von Microsoft Bildung geben, der euch die Möglichkeit geben wird, einzelne oder alle Apps herunterzuladen. Der grösste Teil wird in in deutsch verfügbar sein.

Also, viel Spass damit  und bis zum nächsten Eintrag.

 

Lieben Gruß

Meryem