Ein neues Jahr. Und schon sind wir wieder mitten in der Vorbereitung für die ersten großen Veranstaltungen für den Bildungsbereich. So bereiten wir uns gerade auf die Didacta vor, die in
der Zeit vom 14.-18. Februar in Hannover stattfinden wird.

Wie immer ist die  Didacta als größte Bildungsmesse Europas ein wesentlicher Meilenstein, wenn es darum geht zu erfahren, was es Neues gibt, wie und wohin sich der Bildungsmarkt entwickelt, was ich Lehrer oder Leiter an
Ideen mitnehmen kann und was bei mir in der Schule umsetzbar ist oder auch nicht.

In diesem Jahr werden wir übrigens keinen eigenen Microsoft Stand haben, sondern gemeinsam mit anderen Partnern auf der Standfläche des „Bündnis für Bildung“ (Halle 23, C22) zu finden sein. Als Gründungsmitglied freuen wir uns darauf, eine ganze Palette an Lösungen gemeinsam mit den anderen Gründungmitgliedern zu zeigen. Microsoft wird dabei unter dem Motto „Vernetzte Bildung“ folgende Schwerpunkte fokussieren:

- vernetztes Lernen in der Wissensgesellschaft ermöglichen

- Angebote integrativer Lösungen für alle Endgeräte: PC, Laptop, Tablets, Phones

-  Lösungen für alle Betreibermodelle und Möglichkeiten: Nutzung vor Ort, in der Private Cloud und/oder in der Public Cloud

 Spannende Themen, denn längst ist IT in der Schule kein Fremdwort mehr. Und dass man mit Office deutlich mehr tun kann als Texte schreiben oder ein Spreadsheet füllen, hat sich auch längst herumgesprochen. Deshalb wollen wir konkreter werden: der Einsatz von Office im Unterricht (oder auch Office 365 als Cloud Lösung) kommt dabei genauso zur Sprache wie OneNote oder – für Projektarbeit – der Einsatz des MultiPoint Servers. Wissen Sie, was Sie damit alles tun können? Nein? Ein Grund mehr, uns zu besuchen! :-)

Ebenso spannend sind die kostenlosen Angebote… World Wide Telescope, Kodu, Photosynth, Mathematics … durch die Bank recht nützliche Sachen für den Unterricht, aber auch danach.

 Ok, bevor wir hier schon zu viel verraten, sei einfach gesagt, dass es ein breites Spektrum von Lösungen auf Sie wartet, das wir ab dem 14.2. in Hannover präsentieren werden.
Wir freuen uns auf Sie!

 PS: und für die Lehrer haben wir noch ein besonderes Bonbon … es wird täglich sehr interessante Fortbildungsveranstaltungen geben, in denen eine gelungene Integration von IT in der Schule und ganzheitliches Lernen mit Medien vorgestellt werden.