Mit Innovative Schools, dem Programm für Schulen in Deutschland, unterstützt Microsoft Deutschland als großes Softwareunternehmen Schulen aktiv bei der mediengestützten Unterrichtsgestaltung. Zu den Angeboten gehören, neben vielen weiteren, auch Programme wie die IT-Academy und der Wettbewerb „Das gesunde Klassenzimmer“.

Alle beteiligten Schulen erhalten mit Innovative Schools Hilfe in zentralen Arbeitsfeldern, wie modernem vernetztem und fachübergreifendem Lernen und werden somit effektiv auf ihrem Weg in die Informationsgesellschaft begleitet. Nicht zuletzt entsteht im Rahmen der Umsetzung von Innovative Schools in Deutschland ein Netzwerk aus unterschiedlichen Schulformen, das den Erfahrungsaustausch und den Ideentransfer auf verschiedenen Ebenen fördert.

Innovative Schools bietet somit interessierten Schulen spannende Lösungen für die Gestaltung einer modernen Lernumgebung durch mediale Lösungen für Kommunikation und Unterricht.
Außerdem gibt es Programme zur Verbesserung der Unterrichtsqualität durch die Bereitstellung vielfältiger Lehr- und Lernmaterialien für mediengestütztes Lernen.
Innovative Schools ist aber auch für alle Lehrerinnen und Lehrer interessant, die mit diversen Fortbildungsangeboten durch Onlinetrainings die Unterrichtsqualität an ihren Schulen erhöhen möchten. Darüber hinaus können Schulen mithilfe weltweit erprobter und wissenschaftlich geprüfter Evaluationswerkzeuge ihren individuellen Entwicklungsbedarf ermitteln und aus einer Vielzahl von Unterstützungsangeboten wählen und zu guter Letzt mit der Entwicklung des eigenen Profils die erfolgreiche Profilierung ihrer Schule vorantreiben.

Interessierte Lehrer und Schulen können sich deutschlandweit am Innovative Schools Programm beteiligen. Die Anmeldung ist dabei selbstverständlich  kostenlos.