Am Wochenende fand an der Humboldt-Universität in Berlin zum ersten Mal ein Coding Camp für die Entwicklung neuer Apps für das Windows Phone statt. Aufgerufen waren alle Studenten der HU eine App für den Windows Phone Marketplace zu entwickeln. Die besten zehn Ideen bekamen dann für zwei Tage die Möglichkeit im Mobility Lab des Instituts für Informatik ihre Apps weiter zu entwickeln. Stilecht wie es sich gehört wurden bei Club Mate und Pizza gemeinsam mit Microsoft Student Partnern und Windows Phone Experten an den Apps getüftelt. Mehr Information zu den drei Gewinnern und ihren Sieger-Apps, die jeweils ein Nokia Lumia 800 WindowsPhone gewinnen, gibt es nächste Woche hier an dieser Stelle.

Wenn du selber Apps programmieren möchtest, dann schau doch auf den Seiten von Microsoft TechStudent vorbei. Dort findest du Schritt für Schritt Anleitungen und aktuelle Event-Ankündigungen. www.techstudent.de