Mit der Initiative „YouthSpark” will Microsoft in den nächsten drei Jahren weltweit 300 Millionen jungen Menschen einen besseren Zugang zu Bildung und Technologie ermöglichen und ihnen so den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Mit „YouthSpark” bündelt Microsoft nicht nur seine eigenen Aktivitäten, sondern wird auch gezielt neue Projekte unterstützen, betonte Microsoft CEO Steve Ballmer bei der offiziellen Präsentation in Redmond. Ein erstes Bildungsprojekt in Deutschland ist bereits in der Umsetzung: Mit 300.000 Euro fördert Microsoft das „21st Century Competence Center”, eine Einrichtung, die interaktives Lernen mit digitalen Medien für Jugendliche und Lehrer erlebbar macht.

Mit „YouthSpark” macht Microsoft Jugendliche und junge Erwachsene fit für die Arbeitswelt von morgen und fördert den Unternehmergeist junger Menschen. Die eigenen Aktivitäten (Partners in Learning, Imagine Cup, BizSpark) werden in der Initiative zusammengefasst und ergänzt durch ein breites Netzwerk an Kooperationen mit gemeinnützigen Organisationen und Firmen auf der ganzen Welt. Die Initiative fördert dabei innovative Lernmethoden und moderne Bildungskonzepte, die auf die digitale Kompetenz junger Menschen abzielen. Durch die Ausstattung mit modernen, technischen Mitteln werden Jugendliche in ihrer Kreativität, ihrer Experimentierfreude und in ihrem Innovationswillen bestärkt.

Als eines der ersten Projekte unterstützt Microsoft in Deutschland das „21st Century Competence Center” des Berliner Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit e.V. (fjs). In den neuen Räumen werden Lernszenarien für alle Altersklassen, vom Kind bis zum Erwachsenen, vorgestellt und gezeigt. Dabei ist eine Teilnahme von Schulklassen, Lehrern, Jugendgruppen unbedingt erwünscht. Das Projekt macht durch interaktives Lernen den Unterricht erlebbar. Konkrete Lernbeispiele helfen Lehrern moderne Medien sinnvoll und gewinnbringend in Unterrichtskonzepte zu integrieren. Wer eine Idee oder ein Thema für eine Unterrichtsstunde hat – egal ob Lehrer oder Schüler - kann dieses über die Aktion „Augenblick mal!” bei Microsoft einreichen und damit eine Lerneinheit im neuen Competence Center in Berlin gewinnen.

Lesen Sie hier die ausführliche Pressemitteilung, oder direkt bei Partners in Learning