Gastbeitrag von Anne Pelzer vom PONS-Verlag zur Einführung der neuen Sprachen-Apps


Heute ist es soweit, Microsoft startet mit seinem neuen Betriebssystem Windows 8. Mit der Einführung von Windows 8 ergeben sich gerade auch für den Bildungsbereich viele neue Möglichkeiten für neue Apps. Wir von PONS freuen uns deshalb gleich vom ersten Tag an mit den Apps Advanced Englisch, Schule Englisch, Premium Englisch, Sprachkurs Englisch und der App-Version des Online-Wörterbuchs http://www.pons.eu/ im Store vertreten zu sein.

Gabriele Schmidt, Geschäftsführerin von PONS: „Unsere Sprachen-Apps sind für PONS ein sehr wichtiger, stark wachsender Geschäftsbereich. Wir sind mit über 200 Apps auf verschiedensten Plattformen vertreten - und freuen uns sehr, auch bei Windows 8 von Anfang an mit dabei zu sein - mit unseren erfolgreichsten Anwendungen.“

Auch Marianne Janik, Senior Director Public Sector und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland freut sich: „PONS ist ein großartiger App-Partner für Windows 8, die sehr innovativen Sprachen-Apps nutzen Features wie die Full Screen App Darstellung und Charm Bars und bieten den Nutzern so eine wunderbare und leichte Möglichkeit, Sprachen zu lernen und nachzuschlagen“

Die App zum Onlinewörterbuch www.pons.eu wird kostenlos im Store angeboten, die ADVANCED-Apps kosten je 19,99 EUR, die SCHULE-Apps je 9,99 EUR, die PREMIUM-Apps je 49,99 EUR und die Sprachkurse für Anfänger je 5,99 EUR.

Das Angebot an Apps von PONS wird übrigens in den nächsten Tagen um viele weitere Apps erweitert. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Anne Pelzer
Manager PONS Marketing&PR