Anthony Salcito; Vice President Worldwide Education bei Microsoft, hat in seinem aktuellen Blog-Post schön zusammengefasst, warum Windows 8 gerade im Bildungsbereich eine echte Revolution ist.

Die Vorteile reichen dabei von den vielen neuen Bildungs-Apps über eine gesteigerte Produktivität bei Lehrern und Schülern, hoher Zuverlässigkeit und Sicherheit (sowohl online als auch offline) bis hin zur kompletten Integration der “Cloud“.

Windows 8 unterstützt aber nicht nur Schüler und Studenten während ihrer Ausbildung, sondern hilft auch allen Lehrenden sie auf ihrem Weg zum Abschluss bestmöglich zu unterstützen. Das Engagement von Microsoft trägt damit dazu bei die Lernerfahrungen jedes einzelnen zu verbessern und sicher zu stellen, dass alle Schüler und Studenten für das später Berufsleben exzellent vorbereitet sind.

Den kompletten Blog-Post gibt es hier (englisch)