Die Schlaumäuse haben im Rahmen der didacta den begehrten Bildungsmedienpreis digita 2013 in der Kategorie „Vorschulisches Lernen“ gewonnen. Der digita ist eine Qualitätsauszeichnung für digitale Bildungsmedien. Die Veranstalter der didacta zeichnen mit dem digita Lehr- und Lernangebote aus, die inhaltlich und formal als hervorragend gelten und digitale Medien beispielgebend nutzen. Für einen Preis kommen nur Einreichungen in Frage, die nicht nur in der inhaltlichen, sondern auch in ihrer pädagogisch-didaktischen Konzipierung und in der grafischen und technischen Umsetzung überzeugen. Alle weiteren Information gibt es im Blog-Beitrag unserer Kollegen von Microsoft Politik.