Neue Technologien verändern fundamental alle Lebensbereiche – und dieser Wandel macht auch nicht vor Schulen halt. Die Universitäten Erlangen-Nürnberg und Regensburg, die Städte Erlangen, Nürnberg und Regensburg, die Stiftung Bildungspakt Bayern und Ingram Micro laden deshalb alle Schulleiter, Personal– und Sachaufwandsträger, Mitglieder der Universitäten, Lehrkräfte aller Schularten und Interessierte zur Bildungsmesse „Digitale Schulkultur 2013“ ein.

Die Termine für die Veranstaltungen:
Dienstag, 18. Juni 2013 in Nürnberg
Ehemaliges Quelle-Gelände
Fürther Str. 205-215/Adam-Klein Straße
90429 Nürnberg

Freitag, 21. Juni 2013 in Regensburg
Universität Regensburg
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Die Veranstaltungen stehen unter dem Motto „Sehen. Erleben. Begeistern“. und haben zum Ziel, Ihnen Best Practice Beispiele und schulbezogene IT-Lösungen zu präsentieren, mit denen Schüler, Lehrkräfte und Verwaltung unterstützt werden können.
In Vorträgen, Workshops und auf einem „Markt der Möglichkeiten“ werden verschiedene IT-Systeme und IT-Komponenten in zeitgemäßen Bildungsszenarien gezeigt. Auch Microsoft wird auf dem „Markt der Möglichkeiten“ die besten IT-Lösungen für den Bildungsbereich vorstellen. Neben Ideen für Lösungsszenarien erwarten Sie auch eine Vielzahl an Beratungsservices und Handreichungen durch unsere Microsoft-Experten.

Nutzen Sie die Möglichkeit und melden Sie sich als Teilnehmer no0ch bis zum 13.06. 2013 unter www.digitale-schulkultur.de an.