Gerade für Lehrer ist eine erfolgreiche und effektive Kommunikation das entscheidende Werkzeug für gelungene Lehr- und Lernergebnisse. Deshalb ist es wichtig, bereits im Studium Lehramtsstudenten gezielt bei der Entwicklung ihrer Kommunikationskompetenz zu unterstützen. Im Rahmen unserer „Windows in the Classroom“-Seminare veranstaltet Microsoft zusammen mit "just ask! Kompetenzpool" deshalb die speziell für Lehramtsstudenten konzipierte Seminarreihe „Kommunikationsstark im Unterricht”

Wir haben den Geschäftsführer Alexander Schmieden (AS) und seinen Senior Partner Markus Dormann (MD) von "just ask! Kompetenzpool" nach den erfolgreichen Seminaren an den Universitäten Wuppertal, Bonn und Würzburg zum Seminar befragt:

„Warum ist dieses Seminar so nützlich für die Studierenden?“

MD: Bei meinen Lehraufträgen und Seminaren für angehende Lehrer zeigte sich, dass die Studierenden ein großes Interesse daran hatten, mehr zur Wirkung ihrer Kommunikation in der Klasse zu erfahren. Die Studierenden fragten immer wieder nach Übungsmöglichkeiten um ihre Kommunikation zu verbessern. Genau dieses praktische Training bietet das Seminar.

AS: Die Studenten wissen eine Menge über Methoden und Didaktik – allerdings eher in der Theorie. Wenn sie dann das erste Mal vor der Klasse stehen ist es zu spät, ihren eigenen authentischen Kommunikationsstil zu finden und eine wirkungsstarke Kommunikation einzuüben. Daher haben die Studierenden einen großen Bedarf genau das auszuprobieren und ihre Kommunikationskompetenz zu reflektieren.

„Welche Inhalte werden besonders gut angenommen?“

MD: Prinzipiell alle Inhalte. Das Seminar ist eine Mischung aus nützlichen Tipps rund um das Thema „nonverbale und paraverbale Kommunikation“. Hierzu fragen wir die Wünsche und Erwartungen der Seminarteilnehmer ab und passen die Inhalte genau an das jeweilige Seminar an. Besonders interessiert sind die Teilnehmer an der Verknüpfung der Inhalte mit unseren Erfahrungen aus dem Referendariat und Lehreralltag.

AS: Das Highlight des Seminars ist sicherlich die Videoanalyse. Wir führen die Seminarteilnehmer ganz behutsam und mit didaktisch aufeinander aufbauenden Übungen auf diesen spannenden Moment hin. Besonders wichtig ist uns dabei, dass das Feedback, das die Teilnehmer sich übrigens auch gegenseitig geben, immer konstruktiv und wertschätzend ist. Ein ehrliches Feedback ist wie ein „Geschenk“, das von den Studierenden sehr gerne angenommen wird.

„Welche Fächerkombinationen studieren die Studenten?“

AS: Das Seminar eignet sich für sämtliche Schultypen und Fächerkombinationen.

MD: Die Studenten sind ja selbst Experten in ihren Fachbereichen. Die Kommunikation ist für jede Lehrkraft eines der Hauptinstrumente im Beruf und zählt zu den Erfolgsfaktoren um die Schülerinnen und Schüler auch wirklich zu erreichen.

„Wie war die Reaktion der Studenten auf KommunikationsSicher allgemein?“

MD: Sehr positiv. Die Studenten bestätigen uns in den Seminarbewertungen, dass sie viel für sich und ihren zukünftigen Beruf mitnehmen. Immer wieder bekommen wir die Rückmeldung, dass unsere Übungen und Inhalte eine sehr wichtige Vorbereitung für den späteren Schulalltag sind. Besonders freuen wir uns, wenn Studenten aufgrund einer persönlichen Empfehlung von Kommilitonen an unserem Seminar teilnehmen, was inzwischen sehr häufig der Fall ist.

AS: Die Seminarteilnehmer schätzen dazu die besondere Seminaratmosphäre des „sich-ausprobieren-könnens“ und bringen viel Freude und Engagement in das Seminar ein. Auch der einzigartige Charakter des Seminars – die Kombination von Expertenwissen aus Lehrerberuf und Wirtschaft – wird oft genannt.

Herr Schmieden, Herr Dormann vielen Dank!


Lehramtsstudenten der Universität Wuppertal nach dem Seminar

Sind Sie Lehramtsstudent und haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt für einen der nächsten Termine an:

14.06.2013 TU München
15.06.2013 Universität Passau 
28.06.2013 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (in Erlangen)
29.06.2013 Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Hier geht es zur kostenlosen  Anmeldung

Lehrer, die sich für ein  „Windows in the Classroom“-Seminar an ihrer Schule interessieren, können sich auf Partners in Learning registrieren und ein Seminar kostenlos für Ihre Schule bestellen.