Kaum auf dem Markt, gibt es bereits ein Software-Update für den N100, welches von Version 1.07 auf Version 1.16 upgraded und hauptsächlich dazu dient, die in der ersten Version noch fehlende TMC-Funktionalität nachzuliefern. Passende externe TMC-Empfänger/-Antennen sollten ab Anfang Oktober erhältlich sein, Vorbestellungen sind in manchen Shops schon möglich.

Das Update dürfte nebenbei auch einige kleinere Bugs der ersten Version (u.a. das sporadische Abstürzen des MN|6 beim Beenden) beheben. Erste Tests nach dem Flashen gestern abend zeigen auch einige Änderungen von Menüstrukturen.

Das Update gibt es hier zum Download. Erfahrungen zeigen, dass zum Upgrade am besten die mitgelieferte 512MB-Karte von SanDisk benutzt wird, da manche Benutzer über Probleme mit anderen (1GB, 2GB) Karten berichten.

(Wer sich jetzt wundert, warum es so früh schon ans Updaten eines eben erst gekauften Systems geht, sollte sich der Vorteile bewußt sein und sich fragen: Kann mein im Auto fest eingebautes Navi das auch? Ohne Werkstattbesuch? Seit ich den N100 habe, bleibt das Navi in meinem Passat - Marke verrate ich jetzt nicht :-) - ausgeschaltet, denn der MN|6 ist haushoch überlegen.)