Es hat sich in Windows Mobile 6 im Vergleich zum Vorgänger nicht allzu viel wirklich Neues getan aus Entwicklersicht (es basiert z.B. weiterhin auf unserem Embedded-Betriebssystem Windows CE 5.0 - was sicht noch nicht wirklich zu allen herumgesprochen hat, viele meinen, Windows Embedded CE 6.0 wäre die Grundlage, dem ist aber nicht so), aber es gibt doch einiges, vor allem im neuen SDK, was die Entwicklung leichter und effizienter macht. Das Windows Mobile Developer Center auf MSDN hält einen ausführlichen Übersichtsartikel bereit, der auf alles Wissenswerte rund um die Entwicklung für Windows Mobile 6 eingeht - sehr empfehlenswert. Ebenfalls angekündigt ist die Verfügbarkeit des WM6 SDK zum Download - der Link funktioniert z.Zt. noch nicht, wird aber im Laufe des Tages freigeschaltet.

(Es wird zu diesem SDK Anfang Mai, zur MEDC, ein Refresh geben mit neuen Emulator-Images und anderen Updates.)