Eine der coolsten derzeit von Microsoft erhältlichen Anwendungen für mobile Geräte ist Live Search. Nicht nur, dass Live Search kostenlos ist und auf dem .NET Compact Framework basiert, es bietet, neben der Suche, auch diverse andere Funktionen, die auf den Live- und anderen Diensten beruhen. (Die meisten davon leider vorläufig nur in den USA und UK, aber auch hierzulande wird man das irgendwann nutzen können.)

(Zum Download geht es übrigens hier - wir haben auch eine J2ME-Version im Angebot.)

Was in Deutschland auf jeden Fall funktioniert, ist die Darstellung von Kartenmaterial und Luftbildern aus Microsofts Virtual Earth. Und es funktioniert beeindruckend gut, IMHO. Das Highlight der aktuellen Version ist die Unterstützung von GPS: die eigene Position läßt sich auf der Karte anzeigen, und die Positionsinformationen lassen sich sogar zur Navigation entlang einer geplanten Route (incl. Re-routing) verwenden! Hier am Beispiel meines Pocket Loox T830 mit GPS-Empfänger - wie man sieht, sitze ich hinter meinem Bürogebäude auf unserem Firmengelände:

lsm1

Alles, was ich dafür tun muss, ist die Konfiguration von Live Search Mobile zur Benutzung von GPS

lsm4

und die Auswahl des passenden Menüpunkts in der Kartendarstellung:

lsm3

Einfach, oder? Auch die neue Möglichkeit, Kartendaten auf einer Speicherkarte zu cachen (32, 64, oder 128 MB), hilft dabei, unterwegs Telefonkosten zu sparen.

Sieht so die Zukunft der mobilen Navigation aus? Denkbar ist das schon. Zumindest werden solche Dienste wichtige Zusatzfunktionen in künftigen Geräten dieser Art übernehmen - z.B. Updates für das Kartenmaterial, Verkehrsinfos (Baustellen, Staus, Glatteis), allgemeine POIs (Blitzer? :-). Solche Dienste werden im Zusammenhang mit vielen Embedded-Geräten immer wichtiger, wir sprechen inzwischen sogar von einer Art "service-oriented devices", und Microsofts Geräte-Strategie in den kommenden Jahren wird sehr stark von diesem Thema beeinflusst sein. (Wer die Keynote der MEDC verfolgt hat, wird das bestätigen können.) Dazu aber in einem kommenden Blog-Eintrag mehr.

---

Nachtrag (23.07.): Da ich das in der Zwischenzeit gefragt worden bin:

  • Oben gezeigter T830 läuft mit Windows Mobile 5.0, wie ausgeliefert. Meines Wissens wird es kein Update auf Windows Mobile 6 geben.
  • Live Search for Mobile erfordert kein WM6, es läuft - wie oben sichtbar - problemlos unter Windows Mobile 5.0.