Wer das .NET Micro Framework für eine gute Idee hält und mit dem Gedanken spielt, es in der Praxis auf eigener Hardware einzusetzen, hat am 4. November 2007 in Barcelona die Möglichkeit, im Vorfeld der TechEd Europe an einem sog. Porting Training teilzunehmen. Ziel dieses Trainings ist es, die Teilnehmer mit dem notwendigen Wissen für eine erfolgreiche Implementierung des NETMF auf eigener Hardware fit zu machen. Die Agenda sieht folgendermaßen aus: 

8:00

Breakfast and Introductions

8:30

System architecture overview

9:00

PAL vs HAL

9:30

Source code directory structure and layout

10:00

Using the Micro Framework build system

11:00

Break

11:15

Completions and Continuations

11:45

The CLR main loop

12:15

Lunch

13:00

Driver constraints

13:30

The selector file

14:00

Creating an emulator

15:00

Break

15:30

Writing a driver

16:00

Creating a port, step-by-step

16:30

Building TinyBooter

17:00

Tips, recap, and wrap-up

17:30

Final Q&A

18:00

END

 Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorher erfolgte Unterzeichnung eines sog. Porting Agreements mit Microsoft, das die Details der Lizenzierung der Micro-Framework-Technologie regelt. Bei Interesse an der Teilnahme also am besten möglichst bald eine Nachricht an mich, damit ich die nötigen Formalitäten in die Wege leiten kann.

Die Teilnahme ist übrigens kostenlos, es wird für Verpflegung während des Trainings gesorgt, Anreise und Unterkunft sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.