Zur Zeit hat man ja wirklich die Qual der Wahl des richtigen mobilen Geräts. Nach dem großen Erfolg des HTC Touch Diamond sind inzwischen das Samsung Omnia und auch das HTC Touch Pro, der Business-Bruder des Touch Diamond, verfügbar. Das Touch Pro, welches ich seit kurzem in Benutzung habe, stellt sich dabei (trotz seiner Dicke) als das für mich perfekte Gerät heraus, mit dem man dank der ausziehbaren 5-zeiligen Tastatur wirklich komfortabel schreiben kann. Es wirkt schneller als das Diamond und unterstützt auch microSD-Karten bis 16 GB. Am meisten erfreut hat mich der große interne Speicher, den HTC dem Gerät spendiert hat. Hier Screenshots von Touch Diamond (links) und Touch Pro (rechts):

mem_diamond mem_2

Speicherengpässe sollten hier deutlich seltener als in der Vergangenheit auftreten.

Zwei neue Geräte kommen in Kürze, und die Mobility-Enthusiasten diskutieren schon länger eifrig darüber: das Xperia X1 von Sony Ericsson sowie das HTC Touch HD mit 3.8"-WVGA-Screen und 5MP-Kamera. Letzteres wird schon als der erste echte iPhone-Killer gehandelt - hier gibt es einen ausführlichen Bericht. Lassen wir uns also in der Praxis von den Qualitäten überzeugen - ab November soll das Gerät zu haben sein.