Die Pressekonferenz auf dem MWC in Barcelona, auf die die Welt gewartet hat, um sich eine Meinung zu bilden darüber, ob Windows Mobile in der Zukunft eine Rolle spielen wird, ist vorüber. Und obwohl vieles schon vorab durchgesickert war, gibt es jetzt Klarheit darüber, was sich in den nächsten Monaten und Jahren bei Microsoft in Sachen Mobilität tut. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

  • Windows Mobile 6.5 ist die offizielle nächste Version von Windows Mobile. Features sind verbesserte Bedienbarkeit per Finger und Gesten (bei den Touchscreen-Geräten natürlich), eine neu gestaltete Startseite, ein hexagonales Programmverzeichnis, ein neuer Browser mit Zoom, Flash-Unterstützung u.v.m. Der Fokus liegt hier eindeutig auf dem Bereich “Consumer”, um den wir uns ab jetzt, wie von Andy Lees betont, verstärkt kümmern werden, nachdem der Schwerpunkt bisher im Bereich “Business” lag. 
    honeycomb iemobile
  • Microsoft My Phone ist ein neuer Dienst, der es ermöglicht, persönliche Informationen (Emails, Kontakte, Kalender, SMS, Fotos, Videos) “in the cloud” zu speichern zwecks Zugriff vom Desktop aus oder als Backup.
    Azure Services Platform
  • Windows Marketplace for Mobile wird ein zentraler Store für mobile Software sein, welche direkt auf dem Gerät erworben und installiert werden kann. Das gibt Benutzern einfacheren Zugriff auf nützliche und coole Software und ISVs die Möglichkeit, diese einfacher an potentielle Kunden zu bringen.
  • Die offizielle Sprechweise wird in Zukunft “Windows® phone” sein, um die Verwandschaft mit der Microsoft-Betriebssystemfamilie zu verdeutlichen.
  • Erste Geräte mit dem neuen OS werden in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein.
  • HTC hat zwei neue vielversprechende Geräte mit WM 6.5 angekündigt, das Touch Diamond2 und das Touch Pro2.
  • LG macht Windows Mobile zum primären Smartphone-OS und plant 50 neue Modelle bis zum Jahr 2012.

Soviel für’s erste, ich denke, das sind aufregende Neuigkeiten. Zusammenfassen kann ich das eigentlich nur mit einem klassischen Mark-Twain-Zitat:

“Die Berichte über meinen Tod sind stark übertrieben.”

:-)