Gesture Die Windows-Mobile-Experten Peter Nowak und Patrick Getzmann erläutern in einem neuen MSDN Webcast, wie man das neue Touch Gesture API von Windows Mobile 6.5 einsetzen kann, um eigene Anwendungen für die Fingerbedienung fit zu machen – und zwar sowohl in C/C++ (das API ist ein natives) als auch in .NET (mittels eines passenden Wrappers).

Prädikat: Wertvoll!