Die nächste Version von Windows Embedded Standard, Codename “Quebec”, wird bekanntlich auf dem Kernel von Windows 7 basieren und nach aktuellen Plänen in der zweiten Hälfte 2010 fertig werden. Sie wird mit vielen neuen Features aufwarten und (aus eigener Erfahrung) von vielen OEMs schon sehnsüchtig erwartet.

Es ist mir deshalb eine besondere Freude, darauf hinzuweisen, dass

  • der offizielle Name des neuen Produkts Windows Embedded Standard 2011 lauten wird (s. Ankündigung) und
  • ab sofort über Microsoft Connect eine erste Vorabversion (CTP) zum Download bereitsteht.

Wie üblich gilt es beim Testen und der Planung künftiger Produkte auf Basis dieses Betriebssystems zu beachten, dass die darin enthaltenen Features und Funktionen gegenwärtig weder vollständig noch final sind (sprich: es wird sich bis RTM noch das eine oder andere ändern).

image