Empfohlene Navision Server Backupstrategie

Empfohlene Navision Server Backupstrategie

  • Comments 1

Um eine Datensicherung auf einem Navision Server durchzuführen, stehen grundsätzlich 2 Möglichkeiten zur Verfügung:

1) Die Datensicherung aus dem Navsion Client heraus

2) Das datenbankbasierte Backup mittels Hotcopy

Für Endkunden ist empfehlenswert, dass eine Datensicherung per Navision Client auf jeden Fall einmal täglich durchgeführt werden sollte! Hotcopy kann zusätzlich mehrmals am Tag jeweils so oft eingesetzt werden, wie es für die maximal zulässige Ausfallzeit des Kunden erforderlich ist.

Folgende Punkte gilt es bei den beiden Datensicherungsoptionen zu beachten:

Zu 1):

- lässt sich nach dem Ausfall eines Servers je nach Datenbankgröße unkompliziert in eine neu erstellte Datenbank einlesen

- Zu beachten gilt: Je größer die Datenbank, desto länger dauert das Einlesen der Navision Datensicherung

- Es können bei Bedarf nur einzelne Mandanten einer Datenbank gesichert werden

- stellt nach dem Wiedereinlesen eine konsistente Datenbank zur Verfügung

- das Einlesen der Datensicherung sollte unbedingt einmal pro Monat gestestet werden

- die Datensicherung kann im laufenden Betrieb erfolgen

- aus einer Datensicherung resultiert eine komprimierte Backup-Datei

Zu 2):

- nach dem Ausfall eines Servers kann die durch Hotcopy erstellte komplette Datenbankkopie sofort eingesetzt werden

- Vor dem Kopiervorgang erfolgt eine Konsistenzprüfung der Datenbank

- Während des Kopiervorgangs werden die Daten in der Datenbank und in der Datenbankkopie miteinander verglichen, damit Prüfsummen gebildet werden können, die das fehlerfreie Kopieren garantieren

- der Aufruf des datenbankbasierten Backups kann zeitgesteuert mit Hilfe von geplanten Tasks innerhalb des Windows Betriebssystems erfolgen

Bei folgenden Ereignissen sollte auf jeden Fall eine Datensicherung erstellt werden:

- vor dem Erweitern einer Datenbank

- vor dem Löschen einer Datenbank

- vor dem Wechsel von Hardwareequipment auf dem Datenbankserver

- vor dem Aufruf einer Datumskomprimierung

- vor dem Einspielen von Objekten in eine Datenbank

- vor dem Modifizieren von Objekten oder sonstigen Einstellungen in einer Datenbank


Stefan Rißling
Specialist Support Engineer

EMEA Customer Support & Service - SMS&P

Leave a Comment
  • Please add 6 and 1 and type the answer here:
  • Post
  • Eine Datensicherung von Tabellen in denen die Eigenschaft “DataPerCompany” auf “No” gesetzt wurde verlieren

Page 1 of 1 (1 items)