Trace Flag 4616 aktivieren auf dem SQL Server

Trace Flag 4616 aktivieren auf dem SQL Server

  • Comments 0

Ab Navision 4.0 SP3 Kumulative Update 6 benötigen Sie auf dem SQL Server Trace flag 4616, wenn diese Trace flag nicht Aktiv ist bekommen Sie folgende Fehlermeldung.

“Das Ablaufverfolgsfalg 4616 ist auf Datenbankserver (Server Name) nicht  festgelegt. Sie müssen dieses Flag festlegen und den Server neue starten, bevor Sie eine Verbindung zur Datenbank herstellen können”Error4616

 

 

Es sind zwei Möglichkeiten diese Flags zu aktivieren.

1. SQL Server neue Start ist möglich, um diese Flag zu aktivieren. (z.B. Test Server)

2. SQL Server neue Start ist momentan nicht möglich, Aber Sie wollen diese Flag ohne neue restart auswirken. (z.B. laufende Produktiv Server)

 

Zu1.

SQL Server Konfiguration Manager:
Start -> Programme -> Microsoft SQL Server 2005 -> Konfiguration Tools -> SQL Server Konfiguration Manager –> Recht klick auf dem SQL Server Dienst unter Erweitert Register –> Start up Parameters geben Sie

;-T4616

SQLConfigManager 

Als neue Startup Parameters benötigen Sie SQL Server neue zu starten damit diese Änderung wirksam sind.

 

Zu 2. Wenn es ist Produktiv SQL Server und es ist nicht möglich den SQL Server unterzufahren da andere Anwendung Datenbank online sind.

Bitte führen Sie erst Schritte 1 ohne SQL Server neue  zu starten und dann führen Sie folgende SQL Abfrage in SQL Query Analyser aus.

DBCC TRACEON(4616,-1)

Dieser Flag ist sofort wirksam bis der SQL Server ist mit neuen Startup Parameters gestartet.

PS: Diese DBCC Abfrage ist nur in laufende Session Wirksam.

Leave a Comment
  • Please add 8 and 1 and type the answer here:
  • Post