ADCS: Performance ADCS auf Windows Server 2008

ADCS: Performance ADCS auf Windows Server 2008

  • Comments 0

Dieser Artikel soll Sie auf ein evtl. auftretendes Performance Problem beim Scannen mit ADCS hinweisen. Der genannte Workaround ist für jede Installation basierend auf Windows Server 2008 (alle Editionen sowie als auch R2), 32 sowie auch 64 Bit empfohlen.

Symptome:

- Schlechte Performance innerhalb der Menüstruktur (Miniforms).

- Bis zu 2 Sekunden Verzögerung beim Navigieren innerhalb der Menüstruktur und das unabhängig der Server Auslastung.

Dieses Problem tritt beim Windows Server 2003 und älter nicht auf.

LÖSUNG:

Um das Performanceverhalten zu verbessern gehen Sie bitte wie folgt vor und ergänzen den folgenden Registry Parameter:

1. Öffnen Sie den Registrierungseditor (regedit)

2. Navigieren Sie zum folgenden Bereich

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Navision

a) Vergewissern Sie sich im Schlüssel SYMBOL1 über den Wert „Plugin ServerIP“. Hier ist i.d.R. eine IPv4 Adresse hinterlegt. Keine Aktion notwendig an dieser Stelle.

b) Prüfen Sie nun im Schlüssel ADCS\ApplicationServers\ADCSNAS1 (Standard) ob der Parameter “SocketServerName” vorliegt. Wenn nicht legen Sie diesen als neuen “String Value” an. Der benötigte Wert entspricht der zuvor überprüften IPv4 Adresse aus Punkt a.

HINWEIS: Bei einer 64 Bit Installation muss Schritt b wiederholt werden, da ADCS im WoW Modus, also als 32 Bit Applikation im Kompatibilitätsmodus läuft.

Dazu gehen Sie in den folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Navision 

3. Starten Sie die Dienste NASSQL und VT100 Plug-in neu.

 

ADCS auf 64 Bit. Sehen Sie dazu auch den folgenden verwandten BLOG Artikel:

http://blogs.msdn.com/b/german_nav_developer/archive/2009/06/17/adcs-installation-auf-64-bit-betriebssystem.aspx

 

These postings are provided "AS IS" with no warranties and confer no rights. You assume all risk for your use.

Keywords: ADCS, Automated Data Capture System, MDE, Mobile Datenerfassung, Performance, Windows Server 2008, W2k8, R2

Benjamin Leposa

Microsoft Dynamics Germany
Microsoft Customer Service und Support (CSS) EMEA

Email: Benjamin.Leposa@microsoft.com
Online Support: www.microsoft.com/support
Sicherheitsupdates: http://www.microsoft.com/germany/athome/security

Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1, D - 85716 Unterschleißheim
http://www.microsoft.com/germany

Leave a Comment
  • Please add 1 and 5 and type the answer here:
  • Post