Die BASIC-Sicherheitsrolle: Berechtigungen für den RTC

Die BASIC-Sicherheitsrolle: Berechtigungen für den RTC

  • Comments 0

BASIC ist nicht nur eine der bekanntesten Programmiersprachen, sondern, und das ist nicht so bekannt, auch eine Sicherheitsrolle in Dynamics NAV. Die Bekanntheit dieser Rolle leidet auch etwas unter der Tatsache, dass sie nicht direkt in der Demo-Datenbank enthalten ist, sondern explizit importiert werden muss.

Bei dem Namen der Rolle fällt mir nicht nur “Beginner’s All-purpose Symbolic Instruction Code” als Long-Title für die Programmiersprache, sondern auch die direkte englische Bedeutung des Begriffs ein: grundlegend, wesentlich und fundamental. So fundamental wichtig wie diese Rolle für den Betrieb des RoleTailored Client ist, so unbekannt ist sie leider auch und so fatal ist ihr Fehlen.

Oftmals bekommen wir Hinweise auf fehlende Berechtigungen der Standardapplikation für “normale” Benutzer nach der Installation des RoleTailored Client. Genau diese fehlenden Berechtigungen beinhaltet die Rolle BASIC: Die Rolle bzw. deren Berechtigungen beinhalten unter anderem Rechte auf Systemtabellen wie “User Personalization”, “Profile Metadata” oder “User Metadata” und auch zusätzliche Berechtigungen über die gesamte Standardanwendung hinweg.

Schwafel nicht, wo?

Ach ja Smile

Nun, die Wichtigkeit ist nochmals unter Special Roles im MSDN hervorgehoben. Dort findet sich auch ein Link auf den Artikel “How to: Import Permissions for the BASIC Role”. Aber für gehetzte Menschen wie mich hier die kurze Zusammenfassung:

  • Öffnen Sie den Classic Client und darin die Sicherheitsrollen über das Menü Extras –> Zugriffsrechte –> Rollen: Tragen Sie hier unter Rollen-ID “BASIC” ein, um die Rolle selbst anzulegen. Vergeben Sie noch einen sinnvollen Namen wie “Vergesse ich nie wieder!” (meine heißt so) und schließen Sie die Form.
  • Navigieren Sie im Menübaum zu Verwaltung –> Anwendung Einrichtung –> Unternehmen Einrichtung –> Datenmigration
  • Tragen Sie in das Feld TableID die Nummer 2000000005 ein (Tabelle “Permission”) und verlassen Sie das Feld. Damit können nun die Berechtigungsdatensätze importiert werden.
  • Öffnen Sie nun über den Knopf Migration –> Migrationsfelder die gleichnamige Form und aktivieren Sie für alle Felder außer Object Name den Haken Einschließen. Bestätigen Sie mit OK.

    image
  • Wählen Sie in der selben Form Funktionen –> Aus XML importieren und navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis: C:\Program Files\Microsoft Dynamics NAV\60\Classic\Company Settings\ENU (ggf. ist das Verzeichnis bei Ihnen auf einem x64 System unter C:\Program Files (x86)\… zu finden), wählen Sie dort die Datei UserRolePermissions.xml und klicken Sie Open.
  • Nach kurzer Zeit ist der Import beendet. Zur Überprüfung der Daten können Sie unter Migration –> Migrationsdatensätze nochmals die importierten Daten einsehen.
  • Die letztendliche Übernahme starten Sie über Migration –> Migrationsdaten übernehmen. Das wird dann mit einem Hinweis bestätigt.

Und nun, beinahe wie durch ein Wunder, sind die Berechtigungen für die BASIC-Rolle im System Smile 

image

Voila, happy RTCing!

 

Carsten Scholling

Microsoft Dynamics Germany
Microsoft Customer Service und Support (CSS) EMEA

Email: cschol@microsoft.com
Microsoft Connect: http://connect.microsoft.com
Online Support: http://www.microsoft.com/support
Sicherheitsupdates: http://www.microsoft.de/sicherheit

Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1
D-85716 Unterschleißheim
http://www.microsoft.de

Leave a Comment
  • Please add 1 and 3 and type the answer here:
  • Post