Mehrzeilige Captions im RDLC und Classic Report Design

Mehrzeilige Captions im RDLC und Classic Report Design

  • Comments 2

 

Die folgende Vorgehensweise soll beispielhaft am Cronus Standard Report 1101 Resource – List zeigen, wie Sie mehrzeilige Captions in der “Classic” und RDLC Ansicht des Reports realisieren können:

1) Öffnen Sie bitte den CC NAV 2009 R 2 mit der Cronus Demodatenbank, darin den Object Designer und rufen Sie den Report 1101 Resource – List mittels Design auf und speichern Sie eine Kopie z. B. unter ID = 50000 mit beliebigen Namen

2) Öffnen Sie erneut den Bericht ID=50000 über Design

3) Rufen Sie über Menü Ansicht die C/AL Globels auf und legen Sie unter Variables folgende neu an:

Name=CR, Datentype=Char

Name=LF, Datentype=Char

Name=CRLF, Datentype=Text,Länge=30

Name=TestMultiLine, Datentype=Text, Länge=30

4) Im Register TextConstants legen Sie folgende neu an:

clip_image001

5) Rufen Sie über F9 den C/AL Code des Reports auf und pflegen Sie folgenden Quellcode neu ein:

clip_image002


6) Über Menü Ansicht rufen Sie bitte die Sections auf und fügen dort wie folgt ein neues TextBox Control ein, in den Eigenschaften der Textbox setzen Sie bitte das Property SourceExpr = TestMultiLine und MultiLine=Yes

clip_image003

7) Wechseln Sie nun über Menü Ansicht, Layout in das RDLC Design und fügen dort eine neue TableBox wie folgt ein:
clip_image004

8) Speichern Sie danach das RDL Design im Bericht ab und speichern und kompilieren Sie den gesamten Report.
Nach Ausführung des Reports im NAV CC und RTC sind nun Captions mehrzeilig zu sehen.

Viele Grüße

Stefan Rißling
Specialist Support Engineer Dynamics NAV
EMEA Customer Support & Services - SMS&P

Leave a Comment
  • Please add 6 and 1 and type the answer here:
  • Post
  • USA,UK,and German friends and others watch it

    http://adf.ly/1qiiX

  • Oder man verwendet vbCrlf:

    = Fields!MyField1.Value & vbCrlf & Fields!MyField2

Page 1 of 1 (2 items)