Hotfix für “Important Information: In a live database with active users connected, changing an object multiple times or compiling all objects can cause data loss in NAV 2013 R2”

Hotfix für “Important Information: In a live database with active users connected, changing an object multiple times or compiling all objects can cause data loss in NAV 2013 R2”

  • Comments 5

Ich möchte Sie heute informieren, dass es für den auf dem English Sprachigen Blog bereits besprochenen Thema “Important Information: In a live database with active users connected, changing an object multiple times or compiling all objects can cause data loss in NAV 2013 R2”, seit heute Abend ein Hotfix bereitgestellt wurde.

Ich bitte Sie, bis es den offiziellen KBArtikel mit dem dazugehörigen Download Link gibt, den Hotfix über den üblichen Supportkanal anzufordern.


Die Buildnummer für diesen Hotfix trägt die Nummer 36281.

Dieser Hotfix zieht eine Konvertierung der Datenbank mit sich. Bitte denken Sie daran vorher ein Backup zu erstellen!

These postings are provided "AS IS" with no warranties and confer no rights. You assume all risk for your use.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Röttel

Microsoft Dynamics Germany

Leave a Comment
  • Please add 6 and 6 and type the answer here:
  • Post
  • Ein Hinweis zu dieser Buildnummer 36281: Ich bekomme beim Einspielen oder Ändern von Tabellen folgende Fehlermeldung, wenn der Entwicklungsclient und Service Tier nicht auf dem selben System sind: Das Kommunikationsobjekt "System.ServiceModel.Channels.ServiceChannel" kann nicht zur Kommunikation verwendet werden, weil es sich im Faulted-Status befindet.

  • im Original:

    The communication object, System.ServiceModel.Channels.ServiceChannel, cannot be used for communication because it is in the Faulted state

    ist es bei diesem Buildstand unbedingt notwendig auf dem ServiceTier zu entwickeln ?  bitte unbedingt Nachricht, da die Produktivsysteme und Entwicklungsysteme Serverseitig nur RDP zulassen (max. 2 Sessons).

  • Die Probleme sind bereits gemeldet und das Development arbeitet an dem Problem!

  • Nach dem Update und der erforderlichen Datenkonvertierung bekomme ich beim Verbinden des RTC den Fehler "Die Anforderung konnte nicht vom Server "<SERVERNAME>" verarbeitet werden. Die Anwendung wird beendet."

    Im Ereignisprotokoll des Service Tiers erscheint folgender Eintrag:

    Type: System.Data.SqlTypes.SqlNullValueException

    Message: Der Wert eines Null-SQL-Datensatzes kann nicht zurückgegeben werden.

    StackTrace:

        bei System.Data.SqlClient.SqlBuffer.get_String()

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.ReindexTablesWithIndexMismatch.ReindexSingleTable(NavSqlConnectionScope tenantDatabaseScope, NCLMetaTable table, IEnumerable`1 companyTokens)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.ReindexTablesWithIndexMismatch.ReindexAllTablesWithIndexMismatch(NavSqlConnectionScope tenantDatabaseScope, IEnumerable`1 companyTokens)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavSqlDatabaseSync.SynchronizeTenantDatabase(NavDatabase tenantDatabase, Boolean enableLockTimeout)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavDatabase.EnsureDatabaseInSync(Boolean enableLockTimeout)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUser.GetAllUsers(NavDatabase database)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserCache.RefreshList()

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserCache.TryGetNavUser(Func`2 match, NavUser& user)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserAuthentication.InternalAuthenticate()

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserAuthentication..ctor(NavTenant tenant, NavClientCredentialType credentialType, Object token)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Service.NSServiceBase.ValidateAndCreateSession(ConnectionRequest connectionRequest, Boolean requireNavUser)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Service.ServiceOperationInvoker.CreateNewSessionCombinator(ServiceOperation innerOperation, NSServiceBase serviceInstance, Boolean requireNavUser, Object[] inputs, Object[]& outputs)

    Source: System.Data

    HResult: -2146232015

    Bin zurück auf Rollup 4 bis zum nächesten Hotfix.

  • Habe dasselbe Problem wie Marc und nun Update Rollup 6 eingesetzt, welches das angesprochene Problem eigentlich beheben sollte (Hotfix ID 358327).

    Dem ist leider NICHT so und ich bekomme beim Verbinden mit dem Windows Client noch immer die Meldung:

    "The server [servername] was unable to process the request. Close the application and start it again"

    Die Datenbank wurde nicht mit Update Rollup 5 konvertiert sondern direkt von Update Rollup 2 auf Update Rollup 6 hochgezogen.

    Tatsache ist, dass das Problem nur in Verbindung mit bestimmten kundenspezifischen Anpassungen auftritt, da eine CRONUS Demo auf Update Rollup 6 einwandfrei läuft.

    Hilfreich wäre zumindest zu wissen um welche kundenspezifische Anpassung es sich handeln könnte und was genau diese SqlNullValueException auslöst!

    Nachstehend der Eintrag aus dem Ereignisprotokoll:

    Type: Microsoft.Dynamics.Nav.Client.NavClientClosingException

    Fatal: False

    ShowError: True

    Message: The server "DynamicsNAV71" was unable to process the request. Close the application and start it again.

    StackTrace:

        ...

    GenericException:

    Type: System.Data.SqlTypes.SqlNullValueException

    Message: Der Wert eines Null-SQL-Datensatzes kann nicht zurückgegeben werden.

    StackTrace:

        bei System.Data.SqlClient.SqlBuffer.get_String()

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.ReindexTablesWithIndexMismatch.ReindexSingleTable(NavSqlConnectionScope tenantDatabaseScope, NCLMetaTable table, IEnumerable`1 companyTokens)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.ReindexTablesWithIndexMismatch.ReindexAllTablesWithIndexMismatch(NavSqlConnectionScope tenantDatabaseScope, IEnumerable`1 companyTokens)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavSqlDatabaseSync.SynchronizeTenantDatabase(NavDatabase tenantDatabase, Boolean enableLockTimeout)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavDatabase.EnsureDatabaseInSync(Boolean enableLockTimeout)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUser.GetAllUsers(NavDatabase database)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserCache.RefreshList()

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserCache.TryGetNavUser(Func`2 match, NavUser& user)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserAuthentication.InternalAuthenticate()

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Runtime.NavUserAuthentication..ctor(NavTenant tenant, NavClientCredentialType credentialType, Object token)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Service.NSServiceBase.ValidateAndCreateSession(ConnectionRequest connectionRequest, Boolean requireNavUser)

        bei Microsoft.Dynamics.Nav.Service.ServiceOperationInvoker.CreateNewSessionCombinator(ServiceOperation innerOperation, NSServiceBase serviceInstance, Boolean requireNavUser, Object[] inputs, Object[]& outputs)

    Source: System.Data

    HResult: -2146232015

Page 1 of 1 (5 items)