Erweiterte Cronus Demo Datenbank (Extended) jetzt auch für 2013 R2 verfügbar!

Erweiterte Cronus Demo Datenbank (Extended) jetzt auch für 2013 R2 verfügbar!

  • Comments 3

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unsere erweiterte Cronus Demo Datenbank (Extended) jetzt auch für den Versionsstand 2013 R2 verfügbar ist.

Die erweiterte Datenbank wird für folgende Sprachen angeboten:

AU – Australia, CA – Canada, DE – Germany, DK – Denmark, ES – Spain, FR – France, IN – India, IT – Italy, MX – Mexico, NL – Netherlands, NZ – New Zealand, SE – Sweden, UK - United Kingdom, US – USA, W1-Worldwide.

Was ist anders? - Ein paar Fakten zu den Erweiterungen:

Die Demodaten in der bisherigen Ausführung kann man auf ca. 26 Tage Demodaten beziffern. Mit der erweiterten Demodatenbank sind a. 5 Jahre an zusätzlichen Demodaten hinzugekommen!

Des Weiteren:

- 76 neue Kunden und 32 neue Lieferadressen wurden ergänzt.
- 11.000+ Verkaufs- und 700+ Einkaufsbestellungen wurden verarbeitet.
- 88.000 Sachposten wurden ergänzt.
- 32.000 Artikelposten wurden ergänzt.
- Damit liegen 2,4 Millionen Einträge in der erweiterten Version vor, im direkten Vergleich zur Original Cronus waren es bisher 62.210 Einträge.

Der Download wird über die Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Download Seite angeboten.

Viele Grüße,

Benjamin Leposa
Microsoft Dynamics Germany
Microsoft Customer Service und Support (CSS) EMEA

Email: Benjamin.Leposa@microsoft.com
Online Support: www.microsoft.com/support
Sicherheitsupdates: http://www.microsoft.com/germany/athome/security

Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1, D - 85716 Unterschleißheim
http://www.microsoft.com/germany

Leave a Comment
  • Please add 2 and 2 and type the answer here:
  • Post
  • Hallo Benjamin,

    Beim Wiederherstellen der DB ist aufgefallen, dass der logische Datenbankname "Demo Database NAV (6-0)_Data" für die mdf-Datei und "Demo Database NAV (6-0)_Log" für die ldf-Datei ist.

    Der Datenbankname ist "Microsoft_DE_Germany" und der Benutzername des wiederherzustellenden Sicherungssatzes ist "1CLICKFACTORY\mbutrimanskas".

    Ich finde das persönlich nicht OK, dass u. a. die Version mit der "6" benannt ist. Warum hat MS die DB nicht selbst erstellt und vor allem, warum wird die Extended Version nicht grundsätzlich verwendet? Die herkömmliche Demo-DB könnte doch ersatzlos verfallen, oder?

    Gruß

    Holger Ertel

    Microsoft Certified Trainer

    dynnav GmbH

  • Und die Daten scheinen auch noch die alten zu sein und nicht mit dem Buchungsdatum wie die Standard-Cronus 2013 R2 ;-(

  • Leider kann man die Demodaten nicht verwenden wenn man NAV mit einem anderen Land fährt.

    In meinem Fall "AT".

    Ich finde das wirklich schade das man hier auf spezielle Versionen limitiert wird.

    Gibt es die Daten auch für andere Ländercodes?

    Oder kann man diese auf ein anderes Land konvertieren?

Page 1 of 1 (3 items)