Browse by Tags

  • Blog Post: Catch Me If You Can – try-catch für .NET in C/AL

    In diesem Artikel geht es nicht um Frank W. Abagnale Jr., den einzigen Teenager, der es je auf die FBI-Liste der zehn meistgesuchten Kriminellen in den Vereinigten Staaten gebracht hat (siehe auch http://www.kino.de/kinofilm/catch-me-if-you-can/66581 ), sondern um die Ausnahmebehandlung bei der Nutzung...
  • Blog Post: Web Client gut in Form: Drag & Drop Control Add-In

    Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass ich, nun bereits seit mehr als einem halben Jahr, das bloggen hier ein wenig vernachlässigt habe. Wenngleich die Umsetzung des heutigen Themas auch schon ein wenig länger her ist, so ist es meiner Meinung nach trotzdem noch aktuell. Allerdings möchte...
  • Blog Post: Druckreihenfolge bei Hintergrundbuchungen – Die Analyse einer Analyse

    Oftmals sind die Anforderungen an eine Druckausgabe vielfältig. Lieferscheine müssen an Drucker A, Rechnungen an Drucker B gesendet werden. Zusätzlich müssen die Originale auf Geschäfts- und die Kopien auf Normalpapier gedruckt werden und dementsprechend verschiedenen Druckerschächte angesteuert werden...
  • Blog Post: Neuer Prozess für Dynamics NAV 2013 (Applikations)-Hotfixes (Update Rollups)

    Heute hat Microsoft das erste Update Rollup für Dynamics NAV 2013 veröffentlicht. In diesem Monat zunächst für die Versionen DE und W1, weitere werden in den kommenden Wochen folgen und dann regelmäßig monatlich veröffentlicht. Die Pakete sind jeweils kumulativ, enthalten...
  • Blog Post: COMMANDLINE Befehl als .NET Interop für den Windows Client

    Nehmen wir einmal an Sie starten des RTC mit einer angepassten Verknüpfung, so dass eine spezielle Config-Datei verwendet wird und z.B. ein spezielles Profile für den Benutzer verwendet wird.   Informationen zum Thema Start-Parameter finden Sie auf dem folgenden MSDN Artikel. Starting the RoleTailored...
  • Blog Post: Excel Buffer in Dynamics NAV 2013: Geschwindigkeit ist keine Hexerei

    Servus und Bongiorno! Italien ist immer eine Reise wert. Gerade jetzt, da die Temperaturen locker 10 Grad über denen in Deutschland liegen. Neidisch? Wäre ich auch J Allerdings bin ich durchaus zum Arbeiten hier, was aber meine Freude darüber nur ein ganz klein wenig trübt. ...
  • Blog Post: Pimp your NAV 2013: Code Coverage in 30 Minuten nachrüsten

    Seit meinem letzten Post ist – fiel mir plötzlich auf - bereits einige Zeit ins Land gegangen. Die letzten Wochen und Monate waren geprägt von der Dynamics NAV 2013 Roadshow in Köln, Hamburg und Stuttgart, Arbeit, weiteren Vorträgen, einem langen Urlaub, noch mehr Arbeit, aber...
  • Blog Post: Workaround für das Fehlen von Satzmarkierungen im RTC beim Buchen mehrerer Buchblätter

    Hat man mehrere Buchblätter und möchte diese an einem Stück buchen, so gibt es die Option dies über die Page 251 General Journal Batches direkt für mehrere Buchblätter durchzuführen. Andere Buchblätter haben diese Option auch in der jeweiligen Page zur Übersicht...
  • Blog Post: Die Zusammenfassende Meldung (ZM) für “März” wird bei der Übermittlung nicht erkannt

    In Microsoft Dynamics NAV 2009 kann es vorkommen, dass für den Monat März die Übermittlung der „Zusammenfassenden Meldung (ZM)“ an den Formularserver der Bundesfinanzverwaltung nicht erkannt wird. Das liegt daran, dass beim Erstellen bzw. Exportieren der ZM als XML-Datei der Monat „März“ als „Marz“ ...
  • Blog Post: Anzeige der Elster Übertragungsprotokollposten schlägt fehl

    Bei der Anzeige der Antwort des Finanzamtes nach der Übertragung der Elektronischen Umsatzsteuervoranmeldung (Elster) aus den Übertragungsprotokollposten heraus, erscheint bei Ihnen eventuell folgende Fehlermeldung: "Der Aufruf zum Member save ist fehlgeschlagen, msxml3 gab die folgende...
  • Blog Post: “Wutschen und Wedeln” Teil 3: Evanesco - und weg! Filtern wie die Zauberer

    Im dritten Teil meiner kleinen Serie, möchte ich Sie mit einem Zaubertrick vertraut machen, der zumindest mich vor kurzem erst wahnsinnig verblüfft hat. Vorbereitung Implementiert war der vermeintliche "Trick" in einer Branchenlösung, in der man, ähnlich einem Buch.-Blatt, Zeilen...
  • Blog Post: “Classic Client Senden nach Office” unterbinden

    Eventuell soll es nicht jedem Benutzer gestattet sein, die Funktionalität “Senden nach Office” aus Microsoft Dynamics NAV zu nutzen. Im Classic Client kann das noch unterbunden werden. Das “Senden nach Office” Feature wird direkt aus der CU1 gestartet, auf die alle...
  • Blog Post: Erstellen einer UTF-8 oder UTF-16 Textdatei aus NAV

    Wenn Sie normalerweise Dateien aus NAV erstellen, dann sind diese immer in ANSI kodiert. Ich hatte mich einmal auf die Suche gemacht ob wir mit Hilfe von Automation Server eine UTF-8 oder UTF-16 Datei erstellen können. Eine Möglichkeit ohne auf die .NET Interoperability von NAV 2009 R2 zurückzugreifen...
  • Blog Post: “Wutschen und Wedeln” Teil 2: Zauberduell SETCURRENTKEY() vs. TableView

    Am 14. Juli ist es so weit. Das große Finale der achtteiligen Verfilmung eines Siebenteilers kommt in die Kinos - in 3D! Zauberstäbe, Fabelwesen und nicht zuletzt “Sie wissen schon wer” fliegen durch den Saal. Eine recht plastische Angelegenheit wenn man vor Schreck sein Popcorn...
  • Blog Post: Erweiterung des Änderungsprotokolls für Systemtabellen

    Im NAV Standard werden nur Tabellen von 0 bis 2000000006 für die Verwendung im Änderungsprotokoll zur Verfügung gestellt. Dies kann aber relativ einfach erweitert werden. Als Beispiel zeigen wir Ihnen wie Sie die Tabelle 2000000053 "Windows Access Control" und 2000000054 "Windows Login"...
  • Blog Post: NAV 2009 R2 - Sicher ist sicher: Der Service Principal Name und der DotNet-Datetyp (RunOnClient)

    Im Dezember habe ich in einem Artikel über die Nutzung des DotNet-Datentyps anstatt der Tabelle “File” veröffentlicht. Dieser fokussierte auf die Instantiierung der .NET-Klassen auf dem Service-Tier. Dieses Vorgehen ist aus Sicherheitsgründen von Microsoft empfohlen, da ein...
  • Blog Post: NAV 2009 R2: Mit dem DotNet-Datentyp die Tabelle “File” ersetzen

    Mit dem Release von Dynamics NAV 2009 R2 vor zwei Tagen haben wir einen weiteren großen Schritt in Richtung NAV “7”, die .NET-Welt und die Integration in den Rest der Microsoft Produktpalette getan. Ich möchte mich auch nicht nochmals in all den neuen Features verlieren, sondern...
  • Blog Post: CHANGECOMPANY im NAV 2009 RTC vs. CC

    Mittels folgender beiden Ansätze möchte ich beispielhaft aufzeigen, wie die Funktion CHANGECOMPANY insbesondere für den RTC ab NAV 2009 genutzt werden kann, wenn ein Debitorenübersicht nach Mandantenwechsel gezeigt werden soll: 1) Beispiel für den Aufruf von CHANGECOMPNY im aufrufenden Objekt 2) Beispiel...
  • Blog Post: Maximale Datensatzlänge pro Tabelle in NAV

    Bitte beachten Sie, dass die maximale Datensatzlänge (Summe aller definierten Datentyplängen) pro Tabelle in NAV sowohl bei Verwendung der nativen als auch SQL Server Datenbank maximal 4 KB beträgt. Der SQL Server 2005 und 2008 selbst beherrschen sogar bis nahezu maximal 8 KB Datensatzlängen (Page size...
  • Blog Post: XML Port für Text Im- /Export der Tabelle Artikel im RTC

    Da der ab NAV 2009 neue Role Tailored Client (RTC) den Objekttyp Dataport nicht unterstützt, möchte ich Ihnen mit folgendem, kleinen Programmierbeispiel zeigen, wie Sie statt dessen mittels eines XML Ports einen Text Im- /Export  realisieren können: Zuvor noch einige Hinweise: - Wenn Sie unter NAV...
  • Blog Post: Windows Script Host in NAV

    Häufig wurden wir gefragt ob es auch andere Möglichkeiten gibt externe Programme aus NAV auszuführen ohne den von Haus aus mitgelieferten Shell-Befehl. Die Antwort ist ja, Sie können den Microsoft Windows Script Host benutzen um externe Komponenten anzusprechen. Microsoft...
  • Blog Post: E-Mails mit Signaturen aus NAV senden

    Häufig wurden wir gefragt, ob es möglich ist Signaturen in E-Mails anzufügen wenn diese aus der Kontaktkarte aus NAV erstellt werden. Von Haus existiert diese Funktionalität so nicht, aber mit einem Workaround können wir dieses Gap schließen und mit wenig Code Signaturen...
  • Blog Post: Wie kann man über das Menu Panel einen Ordner öffnen?

    Es besteht manchmal die Notwendigkeit, dass man über denn NAV Client einen gewöhnlichen Ordner (Folder) öffnen muss, da dies über Recordlinks nicht möglich ist, muss man hier eine andere Lösung finden.   Diese Lösung kann bestehen in dem man die Funkionalität...
  • Blog Post: Was machen bei lahmen Datenexport aus Reports in Excel

    Der Export von Daten welche aus einem Report von Dynamics NAV (Version?) nach Excel ausgegeben werden sollen, kann unter Umständen langsam sein, auch wenn nur etwa ein Zehntel der Kapazität eines Excel Spread Sheets damit gefüllt wird. Dieser Umstand kann wie folgt erklärt werden: Im folgenden...
  • Blog Post: Unterstützt der NAS sprachabhängige Ausgabe-Funktionalität ?

    Ja, Sie können der Codeunit, die vom NAS aus aufgerufen wird, mitteilen, dass Ausgaben sprachabhängig erfolgen sollen und zwar so: - In der Codeunit erfassen Sie eine sprachabhängige Textkonstanten mit z. B. Text001 := DEU=Welt, ENU=world - Im OnRun Trigger der Codeunit schreiben Sie dann z. B.: GLOBALLANGUAGE...
Page 1 of 2 (31 items) 12