Browse by Tags

  • Blog Post: Zusammenfassung der Betriebssysteme die von Microsoft Dynamics NAV unterstützt werden.

    Dieser Post beschreibt die Kompatibilität der Microsoft Windows Betriebssystemen und Microsoft Dynamics NAV Versionen. Bitte beachten Sie das hier generell von dem NAV Client gesprochen wird und nicht über die zusätzlichen Module wie Commerce Gateway, Employee Portal, Outlook Synchronisation, ADCS etc...
  • Blog Post: Wichtige Region- und Sprach-Einstellungen für NAV 2009 R2

    Wichtige Region- und Sprach-Einstellungen für NAV 2009 R2 NAV 2009 R2 ist nicht Unicode kompatibel. Dadurch entstehen immer wieder Probleme, dass Zeichen - vor allem Sonderzeichen - im Roled Tailored Client und auch im Classic Client falsch dargestellt werden. Eine Mischung verschiedener...
  • Blog Post: Crash Dump erzeugen

    Crash Dump erzeugen Eigentlich sollte NAV ja nie abstürzen, doch manchmal gibt es Umstände die dazu führen, dass es zu einem Crash einer der NAV Prozesse oder Services kommt. Für den Anwender und den Administrator ist es meistens nicht klar, weshalb und warum die Komponente abstürzt...
  • Blog Post: “Drucker”-Button in “Seite einrichten” nicht mehr vorhanden.

    Wenn Sie in Microsoft Dynamics NAV einen Report aufrufen, dann können über die Funktion Datei – Seite einrichten – noch Einstellungen zum Format der Seite vornehmen. Ab Windows Vista ist dieser Drucker-Button nichtmehr vorhanden. Hier handelt es sich nicht um Microsoft Dynamics NAV Feature welches verändert...
  • Blog Post: KBArtikel für Microsoft Dynamics NAV sind nun öffentlich!

    Microsoft hat nun die KBartikel für Microsoft Dynamics NAV für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das heißt die KBartikel können wie gewohnt im Partnersource, Customersource und jetzt auf via http://support.microsoft.com aufgerufen werden. Ebenso werden die KBArtikel von Bing indiziert und können...
  • Blog Post: Hauptspeicherbedarf von server.exe und slave.exe im Windows Task Manager

    mit diesem Blogeintrag möchte ich kurz erläutern, was server.exe und slave.exe für eine Bedeutung beim nativen NAV Datenbankserver haben und wie der Hauptspeicherbedarf dieser ausführbaren Programme im Windows Task Manager zu interpretieren ist: Bei der server.exe handelt es sich um den nativen NAV Datenbankserver...
  • Blog Post: Monatliche Abgabe der Zusammenfassenden Meldung (ZM) ab 1. Juli 2010

    Die Zusammenfassende Meldung für innergemeinschaftliche Dienstleistungen ist vierteljährlich abzugeben. Für Unternehmen, die auch innergemeinschaftliche Lieferungen ausführen, ist die ZM ab 1. Juli 2010 monatlich abzugeben. Die vierteljährliche Abgabe ist dann nur noch in Ausnahmefällen möglich. Die...
  • Blog Post: Übersicht einer Computerinstallation

    Wenn Sie sich auf relativ einfache und schnelle Weise einen Überblick darüber verschaffen möchten, wie eine Computerkonfiguration bzgl. wichtiger Eckdaten der Hard- / und Softwareinstallations aussieht, dann kann Ihnen dabei die Anweisung msinfo32 helfen. Diese funktioniert auf Windows 32 Bit (X86) und...
  • Blog Post: Zugriff auf NAV SQL Datenbanken von NAV externen Benutzern erforderlich? Wie geht das?

    Falls Sie z. B. bei einem Projekt auf die Anforderung stoßen, dass NAV externe Benutzer (gilt für SQL Datenbank und auch Windows Benutzer) ausschließlich mittels des SQL Rechtesystems Zugriff auf die NAV SQL Datenbank brauchen, weil dies beispielsweise ein Dritttool erfordert, dann legen Sie bitte die...
  • Blog Post: Buildnummern-Übersicht Microsoft Dynamics 4.0 Service Pack 3

    Folgend finden Sie eine aktuelle Auflistung der verfügbaren Buildnummern, aufsteigend sortiert, mit der dazu gehörigen offiziellen Beschreibung, KB Artikelnummer und Inhalt. NAV 4.0x ist ab dem 12.01.2010 nicht mehr im Microsoft Produkt Life-Cycle! Microsoft Dynamics NAV 4.0x befindet sich nicht mehr...
  • Blog Post: Datenbankarchiv für Microsoft Dynamics NAV Versionen

    Hilfreiches Archiv für anstehende Upgrades auf NAV 2009 SP1. Bitte beachten Sie, dass Sie Zugriff auf das Partnersource besitzen müssen. Argentinia Spain Italy Sweden Austria Finland Lithuania Singapore APAC France Latvia Slovakia Belgium UK Malaysia FormerYugoslavia Bulgaria Greece Netherland Thailand...
  • Blog Post: Aufdatierung bzw. Speicherung einer neuen/ geänderten NAV SQL Server Lizenz

    Um eine neue oder geänderte NAV SQL Serverlizenz dem SQL wirksam bekanntzumachen wählen Sie hierzu bitte folgenden Weg: 1) Melden Sie sich mit der finsql.exe am SQL Server an. 2) Wählen Sie das Menü Extras –> Lizenzinformationen 3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Upload, um dann den Pfad zur NAV...
  • Blog Post: Mögliche Ursachen für ERRCONRESET bei Start der fin.exe ?

    Falls Sie beim Start der fin.exe die Meldung erhalten: ERRCONRESET, die Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden, dann zeigt die Supporterfahrung, dass es hierfür folgende Ursachen geben kann: Die Wahl des Netzwerkprotokolls zum Zeitpunkt der nativen NAV Serverinstallation (Setup.exe der...
  • Blog Post: NAV-seitige SQL Server Lizenzierung

    Bitte beachten Sie bei der NAV-seitigen SQL Server-Lizenzierung, dass es 2 unterschiedliche NAV SQL Lizenzgranule gibt: 2010  Server – Microsoft SQL Server 2020  MS SQL Server pro DB Lizenz Damit der SQL Server als Datenbank (DB) Plattform für NAV verwendet werden kann, muss die NAV Lizenz...
  • Blog Post: Portierung nativer NAV DB Teile in andere Verzeichnisstruktur

    Wenn z. B. bei einem NAV Kunden die Produktivdatenbank mit mehreren DB Teilen z. B. für den Aufbau eines Testsystems auf einen anderen Server oder in eine andere Verzeichnisstruktur  portiert werden soll, stehen dafür folgende  Möglichkeiten zur Verfügung: 1) Stoppen Sie den NAV Serverdienst...
  • Blog Post: Verknüpfung durch E-Mail senden

    Historisch gesehen haben Sie schon seit vielen NAV Versionen die Möglichkeit eine Verknüpfung, z.B. einer Artikelkarte per E-Mail zu versenden. Die Hilfe Beschreibt die Thematik folgendermaßen. “Microsoft Dynamics NAV allows you to send a link to a form or a report by e-mail. This function is integrated...
  • Blog Post: Empfohlene SQL Server Wartungsplanbestandteile für NAV Datenbanken

    Gemäß MS Empfehlung sollten in einem SQL Server Wartungsplan für eine NAV Datenbank folgende Bestandteile vorhanden sein: - Test der Datenbankintegrität (täglich) - Update der Datenbankstatistiken (täglich) - Neuerstellung der Indices (mindestens wöchentlich) - Erstellung zeitgesteuerter Datensicherungen...
  • Blog Post: Wichtige Information: Der Mainstream-Support für die Produktversion NAV 4.0 SP3 endet am 12. Januar 2010

    Der reguläre Support der Version NAV 4.0 bis NAV 4.0 SP3 endet am 12. Januar 2010. Das bedeutet für die Partner, dass Supportanfragen aus technischer und applikatorischer Sicht nur noch begrenzt von Microsoft behandelt werden. Anfragen mit einem technischem oder applikatorischem Hintergrund werden im...
  • Blog Post: Hotcopy Installation

    Denken Sie bitte ggf. daran, dass Sie das native, serverbasierte  NAV Backupprogramm hotcopy.exe immer bei der Installation des nativen NAV Server auswählen sollten. Falls Sie das nicht getan haben, läßt sich dies nicht per Installer nachinstallieren, sondern es würde dann die Option gelten, zunächst...
  • Blog Post: Fehlende Menüpunkte im Navigation Pane nach Senden an Shortcuts?

    Falls im NAV Navigation Pane nach dem Senden an Shortcuts Menüpunkte fehlen kann dies daran liegen, dass sich der Menüpunkt namens Shortcuts nicht mehr in seiner Ausgangsposition (ganz link unen) sondern weiter oben befindet. Dies sollte vermieden werden. MS empfiehlt den Menüpunkt Shortcuts...
  • Blog Post: Mit dem NAS richtig debuggen

    In letzter Zeit wurde immer wieder das Thema wie man mit dem NAS den NAV Code debuggen kann nachgefragt. Aus diesem Grund möchte ich heute noch einmal kurz auf diese Thematik eingehen. Ich möchte Ihnen heute kurz zeigen wie Sie den NAS im Debug-Modus starten könne und vordefinierte Breakpoints hinzuziehen...
  • Blog Post: Tipps zur NAV Benutzerverwaltung

    In Dynamics NAV kann unter Verwendung des klassischen Clients sowohl mit Datenbank- als auch mit Windows-Benutzerkonten gearbeitet werden. Das gilt unabhängig davon, ob die native oder SQL Datenbank genutzt wird. Selbst wenn die Benutzer bei ihrer täglichen Arbeit ausschließlich mit Windows-Benutzerkonten...
  • Blog Post: So klappt das Drucken mittels NAS auf X64 Systemen

    Sie setzten ein Windows Server 2003 64x Bit Edition ein? Beim Drucken von Dokumenten erhalten Sie stets die Meldung vom NAS im Eventlog: "You cannot print to <DRUCKER> winspool Ne02:." Das Drucken vom Client funktioniert einwandfrei, ebenso das Drucken über den NAS aus der Konsole?  ...
  • Blog Post: Internationale NAV Installation auf Basis der SQL Server Datenbank

    Da alle technischen NAV Komponenten Daten auf Basis von single byte character sets (Windows Codepages) mit maximal 256 Zeichen pro Codepage im Zusammenhang mit einem 7 Bit ASCII Code verwalten und NAV selbst leider nicht unicodefähig ist, ist hier folgende Vorgehensweise empfehlenswert, wenn bei...
  • Blog Post: Internationale NAV Installation mit dem nativen NAV Datenbankserver

    Da alle technischen NAV Komponenten Daten auf Basis von single byte character sets (Windows Codepages) mit maximal 256 Zeichen pro Codepage im Zusammenhang mit einem 7 Bit ASCII Code verwalten und NAV selbst leider nicht unicodefähig ist, ist hier folgende Vorgehensweise empfehlenswert, wenn bei...
Page 1 of 2 (43 items) 12