Browse by Tags

  • Blog Post: Zusammenfassung der Betriebssysteme die von Microsoft Dynamics NAV unterstützt werden.

    Dieser Post beschreibt die Kompatibilität der Microsoft Windows Betriebssystemen und Microsoft Dynamics NAV Versionen. Bitte beachten Sie das hier generell von dem NAV Client gesprochen wird und nicht über die zusätzlichen Module wie Commerce Gateway, Employee Portal, Outlook Synchronisation, ADCS etc...
  • Blog Post: Datenmigration Import und Export ins XSLX Format

    In Microsoft Dynamics NAV können Sie Stammdaten Ihrer alten NAV Version in Ihre neue Microsoft Dynamics NAV Version übernehmen. Kurz gesagt, Sie können die Stammdaten aus dem alten System nach Excel exportieren und ebenso Stammdaten aus einer Excel Datei in Ihr neues Microsoft Dynamics NAV System importieren...
  • Blog Post: Wichtige Region- und Sprach-Einstellungen für NAV 2009 R2

    Wichtige Region- und Sprach-Einstellungen für NAV 2009 R2 NAV 2009 R2 ist nicht Unicode kompatibel. Dadurch entstehen immer wieder Probleme, dass Zeichen - vor allem Sonderzeichen - im Roled Tailored Client und auch im Classic Client falsch dargestellt werden. Eine Mischung verschiedener...
  • Blog Post: Elster: Anzeigename (Friendly Name) in den Unternehmenszertifikaten lauten signaturekey / encryptionkey

    Falls Sie ein neues Unternehmenszertifikat (Persönliches Zertifikat) vom Finanzamt für die Elsterübermittlung erhalten haben und der Anzeigename (Friendly Name) nicht wie gewohnt "CN=***" lautet sondern signaturekey und encryptionkey , dann können Sie den Anzeigenamen wie folgt mit...
  • Blog Post: Crash Dump erzeugen

    Crash Dump erzeugen Eigentlich sollte NAV ja nie abstürzen, doch manchmal gibt es Umstände die dazu führen, dass es zu einem Crash einer der NAV Prozesse oder Services kommt. Für den Anwender und den Administrator ist es meistens nicht klar, weshalb und warum die Komponente abstürzt...
  • Blog Post: “Drucker”-Button in “Seite einrichten” nicht mehr vorhanden.

    Wenn Sie in Microsoft Dynamics NAV einen Report aufrufen, dann können über die Funktion Datei – Seite einrichten – noch Einstellungen zum Format der Seite vornehmen. Ab Windows Vista ist dieser Drucker-Button nichtmehr vorhanden. Hier handelt es sich nicht um Microsoft Dynamics NAV Feature welches verändert...
  • Blog Post: Statement of Direction for Microsoft Dynamics NAV

    Ich möchte Sie heute nur kurz auf das neuen “Statement of Direction” Dokument  aufmerksam machen.   Letztes Update des Statement of Direction for Microsoft Dynamics NAV 17.01.2012   Sie finden das Dokument im Partnersource – Statement of Direction . Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick...
  • Blog Post: Linked Object: Vorgehensweise Objekterstellung

    Falls mittels einer SQL Server Sicht (View) in der MS Dynamics NAV Datenbank selektierte Daten aus einer anderen SQL Server Datenbank anzeigen möchten (MS Dynamics NAV Feature Linked Object), empfiehlt sich dafür folgende Vorgehensweise bzgl. der Reihenfolge: 1) Erstellen Sie zuerst in der NAV SQL Datenbank...
  • Blog Post: Erstellen einer UTF-8 oder UTF-16 Textdatei aus NAV

    Wenn Sie normalerweise Dateien aus NAV erstellen, dann sind diese immer in ANSI kodiert. Ich hatte mich einmal auf die Suche gemacht ob wir mit Hilfe von Automation Server eine UTF-8 oder UTF-16 Datei erstellen können. Eine Möglichkeit ohne auf die .NET Interoperability von NAV 2009 R2 zurückzugreifen...
  • Blog Post: “Wutschen und Wedeln”: Sortieren und Filtern in Dynamics NAV - Unterschiede zwischen SQL Server und Native

    Was das “Wutschen und Wedeln” für den gemeinen Zauberlehrling, ist das “Sortieren und Filtern” für den Dynamics NAV Anwender. Im Hinblick auf den Wegfall des Native Server zum nächsten Major Relase, möchte ich diesen Artikel nutzen, um auf bekannte, aber auch...
  • Blog Post: Hauptspeicherbedarf von server.exe und slave.exe im Windows Task Manager

    mit diesem Blogeintrag möchte ich kurz erläutern, was server.exe und slave.exe für eine Bedeutung beim nativen NAV Datenbankserver haben und wie der Hauptspeicherbedarf dieser ausführbaren Programme im Windows Task Manager zu interpretieren ist: Bei der server.exe handelt es sich um den nativen NAV Datenbankserver...
  • Blog Post: NAV Copy&Paste nach Excel

    Häufiger gibt es Probleme, einfache Strings von NAV nach Excel zu kopieren. Besonders auffällig ist, dass es sich immer um Strings handelte, die Anführungszeichen beinhalteten. Hier wurde die Anführungszeichen verschluckt, bzw. der Text wurde an falschen Stellen umgebrochen oder abgeschnitten. Hier muss...
  • Blog Post: Einlesen von NAV fbk-Sicherungen auf SQL Server mit vielen Mandanten

    Wenn Sie z. B. eine native NAV Datenbank mit vielen Mandanten haben (in diesem Beispiel seien es 100) und und es gilt per NAV Backup/ Restore (*.fbk Sicherung) diese Datenbank auf einen SQL Server in eine neue Datenbank zu migrieren, dann kann Ihnen ggf. folgende Vorgehensweise helfen: Achtung: Die folgenden...
  • Blog Post: NAS Konsole kann nicht gestartet werden

    Es gibt Situationen an dem kann die NAS Microsoft Management Konsole (MMC) nicht gestartet werden. Das hat zur Folge das der NAS Dienst nicht mit den erforderlichen Parametern gefüllt werden kann und dadurch nicht gestartet werden kann.   MMC could not create the snap-in. The snap-in might not have...
  • Blog Post: Warum kann seit NAV 5.0 kein Filter mehr auf das Feld Artikelnummer gesetzt werden auf der Artikelkarte?

    Die Antwort auf diese Frage lautet, weil es sonst über folgende Vorgehensweise möglich wäre “ungwollt” neue Artikel anzulegen: 1) Zu Testzwecken öffnen Sie bitte den NAV Client ab 5.0 mit Designrechten 2) Öffnen Sie die Form 30 Artikelkarte im Designmodus. 3) Kommentieren Sie den SETRANGE(No.); im OnAfterGetRecord...
  • Blog Post: Anmeldung am SQL Server schlägt fehl

    Gern möchte ich mit Ihnen einen kleinen Hinweis teilen, der mir beim Troubleshooting einer NAV 2009 3 Tier Umgebung geholfen hatte. Wenn der SQL Server Windowsdienst nicht mehr startet und Sie im Ereignisprotokoll des SQL Server Computers dies auch per Fehlermeldung bestätigt bekommen, können Sie mit...
  • Blog Post: Funktionalitäten anderer NAV Landeslokalisierungen nutzen?

    Lizenztechnisch ist es auf jeden Fall möglich, dass z. B. ein deutscher Kunde ein Landesfunktionalität eines anderen Landes in seine deutsche Datenbank objektseitig integriert. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier im Partnersource unter dem Schlagwort “Cross Country Licensing” . Allerdings gilt...
  • Blog Post: Übersicht einer Computerinstallation

    Wenn Sie sich auf relativ einfache und schnelle Weise einen Überblick darüber verschaffen möchten, wie eine Computerkonfiguration bzgl. wichtiger Eckdaten der Hard- / und Softwareinstallations aussieht, dann kann Ihnen dabei die Anweisung msinfo32 helfen. Diese funktioniert auf Windows 32 Bit (X86) und...
  • Blog Post: Zugriff auf NAV SQL Datenbanken von NAV externen Benutzern erforderlich? Wie geht das?

    Falls Sie z. B. bei einem Projekt auf die Anforderung stoßen, dass NAV externe Benutzer (gilt für SQL Datenbank und auch Windows Benutzer) ausschließlich mittels des SQL Rechtesystems Zugriff auf die NAV SQL Datenbank brauchen, weil dies beispielsweise ein Dritttool erfordert, dann legen Sie bitte die...
  • Blog Post: Datenbankarchiv für Microsoft Dynamics NAV Versionen

    Hilfreiches Archiv für anstehende Upgrades auf NAV 2009 SP1. Bitte beachten Sie, dass Sie Zugriff auf das Partnersource besitzen müssen. Argentinia Spain Italy Sweden Austria Finland Lithuania Singapore APAC France Latvia Slovakia Belgium UK Malaysia FormerYugoslavia Bulgaria Greece Netherland Thailand...
  • Blog Post: How Do I: Successfully Configure Outlook Synchronization with NAV 2009 SP1

    Wir starten gerade die initiative NAV Module auch in “How Do I” Videos zu zeigen. Aktuell bieten wir auf English ein sehr schönes Video an, wie man die Outlook Synchronisation richtig konfiguriert. Das Video beschreibt die Outlook Synchronisation der Version 2009 SP1 in einer 3-Tier Installation auf...
  • Blog Post: Maximale Datensatzlänge pro Tabelle in NAV

    Bitte beachten Sie, dass die maximale Datensatzlänge (Summe aller definierten Datentyplängen) pro Tabelle in NAV sowohl bei Verwendung der nativen als auch SQL Server Datenbank maximal 4 KB beträgt. Der SQL Server 2005 und 2008 selbst beherrschen sogar bis nahezu maximal 8 KB Datensatzlängen (Page size...
  • Blog Post: Aufdatierung bzw. Speicherung einer neuen/ geänderten NAV SQL Server Lizenz

    Um eine neue oder geänderte NAV SQL Serverlizenz dem SQL wirksam bekanntzumachen wählen Sie hierzu bitte folgenden Weg: 1) Melden Sie sich mit der finsql.exe am SQL Server an. 2) Wählen Sie das Menü Extras –> Lizenzinformationen 3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Upload, um dann den Pfad zur NAV...
  • Blog Post: Mögliche Ursachen für ERRCONRESET bei Start der fin.exe ?

    Falls Sie beim Start der fin.exe die Meldung erhalten: ERRCONRESET, die Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden, dann zeigt die Supporterfahrung, dass es hierfür folgende Ursachen geben kann: Die Wahl des Netzwerkprotokolls zum Zeitpunkt der nativen NAV Serverinstallation (Setup.exe der...
  • Blog Post: Tipps & Tricks zum Änderungsprotokoll

    Im Microsoft Dynamics NAV Standard können Sie die Tabelle 0 – 2000000006 für das Änderungsprotokoll einrichten, so das dort jegliche direkte Änderungen von Benutzern an Datensätzen protokolliert werden.   Häufig gibt es Situationen wo auch Änderungen an Benutzern und deren Rollen protokolliert werden...
Page 1 of 3 (63 items) 123