Heute wurde der Build 7600 mit dem Status "Release to Manufacturing" (RTM) fertiggestellt (siehe http://windowsteamblog.com/blogs/windows7/archive/2009/07/22/windows-7-has-been-released-to-manufacturing.aspx).

RTM steht für Release to Manufacturing. Damit wurde eine umfangreiche Test- und Validierungsphase abgeschlossen.

Die nächste Frage die vermutlich daraus resultiert ist, wann Sie Windows 7 haben können. Brandon LeBlanc hat das in seinem Blog erwähnt:(http://windowsteamblog.com/blogs/windows7/archive/2009/07/21/when-will-you-get-windows-7-rtm.aspx)

  • Softwarehersteller (die auf Connect für Windows 7 registriert waren) können die englischen Bits von Microsoft Connect oder MSDN ab dem 6. August 2009 herunterladen.
  • Microsoft Gold Certified Partner können können die englischen RTM Bits vom Microsoft Partner Network (MPN) Portal ab dem 06. August 2009 herunterladen.
  • Subscriber vom Microsoft Action Pack können Windows 7 RTM in Englisch ab dem 23. August herunterladen.
  • Ab dem 01. Oktober 2009 werden die restlichen Sprachen als Download verfügbar sein.
  • OEMs werden Windows 7 RTM Images ab dem 24.07.2009 erhalten.
  • Geschäftskunden mit einer Volumenlizenz und Software Assurance (SA) können Windows 7 RTM ab dem 07. August 2009 über den Volume License Service Center (VLSC) herunterladen. Die restlichen Sprachen sollten einige Wochen später kommen
  • Geschäftskunden ohne Software Assurance können Windows 7 über Volumenlizenzen ab dem 01. September 2009 kaufen.
  • TechNet und MSDN Subscriber können den Windows 7 RTM in Englisch ab dem 06. August 2009 und die restlichen Sprachen ab dem 01. Oktober 2009 jeweils von TechNet oder MSDN herunterladen.
  • Endkunden können ab dem 22. Oktober 2009 Windows 7 kaufen bzw. auch mit neuen PCs bekommen.

Für Softwarehersteller, die noch nicht Windows 7 für ihre Software validiert haben, wird es nun höchste Zeit dies zu erledigen. Brauchen Sie Hilfe? Wenden Sie sich an fitmit7@microsoft.com