Normalerweise bin ich mit der Übernahme von Werbetexten für Infomaterial etwas zurückhalten. Das neue Training-Kit für Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 ist aber schon eine sehr feine Sache.

Das Training-Kit steht ab sofort kostenlos öffentlich zum Download bereit. Diese umfangreiche Ressourcensammlung enthält erweiterte und kommentierte Versionen der Trainingsinhalte von Microsoft, wie sie auch im Rahmen der Microsoft Trainings verwendet werden.

Das Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 Training-Kit richtet sich an Anwender, Journalisten, Trainer und Unternehmen. Es wurde auf die aktuelle Beta 2 abgestimmt und enthält 17 Präsentationen, 21 Demos und 26 Hands-On-Labs (Tutorien). Neu in der aktuellen Version sind außerdem spezifische Inhalte für Office, SharePoint und Application Lifecycle Management. 

Seit Mitte Dezember 2009 sind außerdem neue deutschsprachige Webcasts zu Visual Studio 2010 von den Visual Studio 2010/.NET-Experten Christian Binder und Dariusz Parys verfügbar. Auf Basis der Visual Studio 2010 Beta 2 werden am Beispiel einer Windows Forms Anwendung einige Aspekte der Anwendungsentwicklung demonstriert. Zielgruppe der Serie sind vor allem Entwickler und Tester. Angefangen mit einigen Grundlagen zu Agiler Software Entwicklung mit VS 2010 über die Erweiterung der Windows Forms Anwendung bis hin zum Testing der Anwendung wird alles in einem EndtoEnd-Demo gezeigt. Nach Erweiterung und Test der Windows Forms Anwendung zeigt, wird auch darauf eingegangen, wie mit Hilfe neuer .NET Framework Technologien , wie Workflow Foundation 4, Entitiy Framework 4 und ASP.Net MVC, das Anwendungs-Szenario effizient erweitert werden kann.