Auf TecChannel habe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlicht, welche den Weg von der Einrichtung einer eigenen Azure-Subscription bis hin zum ersten, einfachen Cloud Service beschreibt.

Inhalt

Abstract

Die Windows-Azure-Plattform stellt Entwicklern Möglichkeiten bereit, Anwendungen hochverfügbar und hochskalierbar in der Cloud zu betreiben, Daten in der Cloud zu speichern sowie die Kommunikation verteilter Webservices über die Cloud abzuwickeln. Eine Webanwendung kann in nur wenigen Schritten in der Cloud bereitgestellt werden.

Innerhalb eines Azure-Accounts muss hierzu ein Projekt für die Cloud-Anwendung angelegt werden, in das dann eine paketierte Webanwendung installiert werden kann.

Die folgenden Abschnitte beschreiben Schritt für Schritt den hierzu erforderlichen Prozess - von der Provisionierung des Azure-Accounts über Entwicklung, Test und Paketierung der Webanwendung bis hin zum Deployment in die Cloud. (mehr auf TecChannel…)

Anmerkungen

Vor dem Einstieg in die Windows Azure Entwicklung steht das Anlegen eines Azure Accounts. Die folgende Tabelle listet verschiedene Alternativen zur Provisionierung eines Accounts mitsamt der entsprechenden URLs für die Startseiten auf:

Provisionierungsalternative URL
Testaccount http://www.microsoft.com/germany/net/WindowsAzure/Starten.aspx
MSDN Subscription http://msdn.microsoft.com/subscriptions
Standardangebot http://www.microsoft.com/windowsazure/offers/

Weitere Informationen