Die SQL Azure Gruppe hat die finale Community Technology Preview (CTP) Version des SQL Azure Reporting Service veröffentlicht. Diese Preview ist ab sofort verfügbar und über das Windows Azure Management Portal ohne weiteren Registrierungsprozess verfügbar. Alle bestehenden SQL Azure Abonnenten können diese finale Preview nutzen.

Ebenso verfügbar ist die finale CTP Version des SQL Azure Data Sync Service. Beide Services werden demnächst kommerziell verfügbar. Bis dahin können sich auf Basis von Anwenderfeedbacks (also fleißig Rückmeldung geben!) noch kleinere Änderungen ergeben.

Unter http://www.microsoft.com/windowsazure/features/database/ gibt es weitere Informationen zu den Services sowie eine aktualisierte FAQ-Liste.

Zu Nutzung dieses SQL Azure Reporting Release sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Falls noch nicht geschehen, Anlegen eines Windows Azure Accounts z.B. unter http://www.microsoft.com/windowsazure/free-trial/
  2. Einloggen beim Windows Azure Portal. Auf der linken Navigationsleiste den Punkt “Reporting” (bzw. deutsch: “Berichterstellung”) anklicken. Dort führt ein Wizard durch das Anlegen eines neuen Reporting Servers.
  3. Deployment neuer Reports auf den neuen Server.

Weitere Ressourcen