Nachdem im Februar bereits deutliche Preissenkungen bei SQL Azure eingeführt wurden, hat Microsoft nun auch einige Preise für Windows Azure Storage und Windows Azure Compute (die Laufzeitumgebung für eigene Cloud-Anwendungen) gesenkt. Im Einzelnen sehen die Änderungen wie folgt aus:

  • Windows Azure Storage nach dem Pay-as-You-Go Preismodell wird 12% günstiger (jetzt 0,0887 € pro monatlich gespeichertem GB an Daten auf Grundlage des täglichen Durchschnitts)
  • 6-Monate-Abos für Windows Azure Storage werden 14% günstiger
  • Der Preis für eine Rechenstunde einer Extra Small (XS) Instanz wurde halbiert (!) also um 50% gesenkt (jetzt 0,0142 € pro Rechenstunde, also knapp 1,5 Cent!)

Das Hosting einer kleinen Web-Anwendung auf einer XS-Instanz kostet mit 100 MB SQL-Azure-Speicher also nur noch knapp 14,20 €. Für kleine Web-Anwendungen ist dies schon ein sehr guter Preis, wenn man bedenkt, dass dies automatisiertes Management der Umgebung, Setup der Datenbank, Hochverfügbarkeit von Datenbank und Storage, Geo-Replikation etc. einschließt.

Weitere Informationen